Ungarn

Ungarn (seit 2012 amtlich ungarischMagyarország [ˈmɒɟɒrorsaːɡ] Audio-Datei / Hörbeispielanhören?/i, vorher amtlich Magyar Köztársaság für Republik Ungarn) ist ein Binnenstaat in Mitteleuropa, der zum Großteil im Pannonischen Becken liegt. Nachbarstaaten sind Österreich, Slowakei, Ukraine, Rumänien, Serbien, Kroatien und Slowenien.

Seit 1999 ist Ungarn Mitglied der NATO und seit 2004 Mitglied der Europäischen Union. Die Hauptstadt des Landes ist Budapest, zu den weiteren Großstädten gehören Debrecen, Miskolc, Szeged, Pécs und Győr.

mehr zu "Ungarn" in der Wikipedia: Ungarn

1968

thumbnail
14. September – Gyula Zsivótzky, Ungarn, erreichte im Hammerwerfen der Herren 73,76 m (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)

1965

thumbnail
4. September – Gyula Zsivótzky, Ungarn, erreichte im Hammerwerfen der Herren 73,74 m (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)

1952

thumbnail
24. Juli – József Csermák, Ungarn, erreichte im Hammerwerfen der Herren 60,34 m (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)

1950

thumbnail
19. Mai – Imre Németh, Ungarn, erreichte im Hammerwerfen der Herren 59,88 m (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)

1949

thumbnail
4. September – Imre Németh, Ungarn, erreichte im Hammerwerfen der Herren 59,57 m (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)

1948

thumbnail
14. Juli – Imre Németh, Ungarn, erreichte im Hammerwerfen der Herren 59,02 m (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)

"Ungarn" in den Nachrichten