Unheimliche Begegnung der dritten Art

Unheimliche Begegnung der dritten Art ist ein Science-Fiction-Film von Steven Spielberg mit Richard Dreyfuss in der Hauptrolle. Er zeigt eine friedliche Kontaktaufnahme durch Außerirdische. Markant sind die für die damalige Zeit aufwändigen Licht- und Spezialeffekte, mit denen Spielberg die Landung des außerirdischen Raumschiffs inszenierte.

mehr zu "Unheimliche Begegnung der dritten Art" in der Wikipedia: Unheimliche Begegnung der dritten Art

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Cary Guffey wird in Douglasville, Georgia geboren. Cary Guffey ist ein US-amerikanischer Schauspieler, der im Alter von nur dreieinhalb Jahren durch seine Rolle in Steven SpielbergsUnheimliche Begegnung der dritten Art bekannt wurde. Später wirkte er in zwei Bud -Spencer-Filmen als außerirdischer Knirps H7-25 mit. 1985 kehrte Guffey der Schauspielerei den Rücken. Er studierte später Marketing und wurde Investmentberater beim Finanzdienstleistungsunternehmen Merrill Lynch. Heute lebt er mit seiner Frau und ihren beiden Kindern in Birmingham, Alabama.

Die VES 50

1977

thumbnail
8. Unheimliche Begegnung der dritten Art (Visual Effects Society)

Erstaufführungen

1978

thumbnail
Deutschland 6. März

1977

thumbnail
USA 15. November

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1979

thumbnail
Ehrung: Nominierung für den BAFTA-Award in der Kategorie „Bester Ton“ für Unheimliche Begegnung der dritten Art (Don MacDougall)

1979

thumbnail
Ehrung > Grammy Award: Beste Instrumentalkomposition in Unheimliche Begegnung der dritten Art (Hauptthema) (John Williams (Komponist))

1979

thumbnail
Preisträger > Goldene Leinwand: GreaseSupermanUnheimliche Begegnung der dritten ArtZwei sind nicht zu bremsen – Plattfuß in Afrika – Sie nannten ihn Mücke – Der Querkopf (Goldene Leinwand)

1978

thumbnail
Ehrung: – Oscar – Nominierung in der Kategorie Beste visuelle Effekte für Unheimliche Begegnung der dritten Art (Matthew Yuricich)

1978

thumbnail
Preisträger: Krieg der Sterne (Star Wars) – Ben Burtt (Toneffekte)
Unheimliche Begegnung der dritten Art (Close Encounters of the Third Kind) – Frank E. Warner (Soundeffektschnitt) (Oscar/Special Achievement Award)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2003

thumbnail
Film: Undead ist ein australischer Film aus dem Jahr 2003. Er wird zum Genre Horror-Action gezählt und enthält Referenzen an Genre-Klassiker wie Die Nacht der lebenden Toten, Der weisse Hai, Tanz der Teufel, Braindead, Unheimliche Begegnung der dritten Art oder Terminator. Die Regie führten die Brüder Peter und Michael Spierig. Die Hauptrollen verkörperten Felicity Mason, Mungo McCay und Rob Jenkins. Der Splatterfilm erschien am 28. Juli 2003 in den deutschen Kinos und kam in einer „FSK 16“-Fassung auf den Markt.

Stab:
Regie: Michael Spierig, Peter Spierig
Drehbuch: Michael Spierig,
Peter Spierig
Produktion: Michael Spierig,
Peter Spierig
Musik: Cliff Bradley
Kamera: Andrew Strahorn
Schnitt: Michael Spierig, Peter Spierig

1978

thumbnail
Film: David di Donatello: In nome del papa re, Ein Mann aus Eisen und Stahl (Bester italienischer Film) und Unheimliche Begegnung der dritten Art (Bester ausländischer Film)

1978

thumbnail
Film: Beste Kamera: Vilmos Zsigmond für Unheimliche Begegnung der dritten Art

1977

thumbnail
Film: Unheimliche Begegnung der dritten Art (Close Encounters of the Third Kind) (Gene Cantamessa)

1977

thumbnail
Film: Unheimliche Begegnung der dritten Art (Close Encounters of the Third Kind) (David K. Stewart)

"Unheimliche Begegnung der dritten Art" in den Nachrichten