Unihockey-Weltmeisterschaft der Frauen 2011

Die 8. Unihockey-Weltmeisterschaft der Frauen wurde vom 3. bis 11. Dezember 2011 in St. Gallen, in der Schweiz, ausgetragen. Es nahmen 16 Mannschaften am Turnier teil, sechs mehr als zwei Jahre zuvor bei der Weltmeisterschaft in Schweden.

Weltmeister wurde die Mannschaft Schwedens durch ein 4:2 über Finnland, Bronze ging an Tschechien, das die Schweiz im Kleinen Finale mit 3:2 besiegte.

mehr zu "Unihockey-Weltmeisterschaft der Frauen 2011" in der Wikipedia: Unihockey-Weltmeisterschaft der Frauen 2011

Leider keine Ereignisse zu "Unihockey-Weltmeisterschaft der Frauen 2011"

"Unihockey-Weltmeisterschaft der Frauen 2011" in den Nachrichten