Union Internationale du Cinéma

Die Union Internationale du Cinéma (UNICA) ist die unabhängige internationale Organisation zur

Sie ist Mitglied des zuständigen UNESCO-Rates. Das höchste Organ der UNICA ist die Generalversammlung, an der alle Mitgliedsföderationen das Recht zur Teilnahme und Abstimmung haben. Geleitet wird die UNICA von einem Komitee, das sich aus 10 Mitgliedern zusammensetzt und für drei Jahre durch die Generalversammlung gewählt wird.

mehr zu "Union Internationale du Cinéma" in der Wikipedia: Union Internationale du Cinéma

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2010

Auszeichnungen:
thumbnail
(jeweils für Die Rose): Basler Filmpreis; Goldmedaille der Spiezer Film- und Videotage; Unica-Medaille (3. Preis) der Zürcher Jugendfilmtage, SCOPE Subject , 1. Preis (Laurin Buser)

Bisher durchgeführte UNICA – Kongresse

2013

thumbnail
Fieberbrunn (Österreich)

2012

2011

thumbnail
Luxemburg (Stadt) (Luxemburg)

2010

thumbnail
Einsiedeln (Schweiz)

2009

thumbnail
Danzig (Gda?sk) (Polen)

Geplante UNICA – Kongresse

2014

thumbnail
Pieš?any (Slowakei)

"Union Internationale du Cinéma" in den Nachrichten