Universität Sydney

Die Universität Sydney (engl. University of Sydney) ist die älteste Universität Australiens. Sie wurde 1850 in Sydney gegründet.

mehr zu "Universität Sydney" in der Wikipedia: Universität Sydney

Geboren & Gestorben

1970

thumbnail
Gestorben: Arthur Lindsay Sadler stirbt. Arthur Lindsay Sadler war Professor für Oriental Studies an der Universität von Sydney.
thumbnail
Geboren: William A. Foley wird in den USA geboren. William Auguste Foley ist ein in Australien lehrender Hochschullehrer für Linguistik an der Universität Sydney. Foley gilt als ein führender Vertreter im Bereich der Beschreibung der Sprachen im Pazifischen Ozean. Er ist Mitbegründer der Role and Reference Grammar und gilt als Experte der Sprachen Papua-Neuguineas.

1949

thumbnail
Geboren: Kimberley Cornish wird in Perth geboren. Kimberley Cornish ist ein australischer Buchautor. Laut seiner englischsprachigen Author Bio im Internetauftritt der Universität Sydney ist er Absolvent der University of Western Australia und „im Begriff, an der Monash University einen Doktorgrad der Philosophie zum Thema Memes and the No-ownership Theory of Mind“ zu erwerben.
thumbnail
Geboren: James Crawford wird in Adelaide geboren. James Richard Crawford ist ein australischer Jurist. Er ist seit 1992 Whewell-Professor für internationales Recht an der University of Cambridge, nachdem er zuvor von 1974 bis 1988 an der University of Adelaide und von 1988 bis 1992 an der Universität Sydney gelehrt hatte.
thumbnail
Geboren: Ivan Shearer wird in Adelaide geboren. Ivan Anthony Shearer ist ein australischer Jurist. Er war bis 2003 Professor für Völkerrecht an der Universität Sydney.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Die Universität Sydney nimmt den Lehrbetrieb auf. Sie ist die älteste Hochschule auf dem Fünften Kontinent.

"Universität Sydney" in den Nachrichten