University of Illinois

Die University of Illinois ist ein Verbund staatlicher Universitäten mit drei Standorten (Campus) im US-Bundesstaat Illinois. Die drei Standorte befinden sich in Chicago, Urbana-Champaign und Springfield. Der Präsident der Universität ist B. Joseph White. Jede der drei Standorte hat darüber hinaus einen eigenen „Chancellor“ (Kanzler).

mehr zu "University of Illinois" in der Wikipedia: University of Illinois

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Kari Jormakka stirbt in Wien, Österreich. Kari Juhani Jormakka war ein finnischer Architekt, Historiker, Kritiker und Pädagoge. Er studierte an der Helsinki University of Technology und der Technischen Universität Tampere. Er war Professor der Architekturtheorie an der Technischen Universität Wien. Außerdem hat er an der Bauhaus Universität Weimar, der University of Illinois in Chicago und der Ohio State University gelehrt.
thumbnail
Gestorben: Elmer H. Antonsen stirbt in Urbana, Illinois. Elmer H. Antonsen war ein amerikanischer germanistischer Linguist und Runologe. Er war Professor für Germanistik, Germanische Philologien und Germanistische Linguistik an der University of Illinois in Urbana.
thumbnail
Gestorben: Frederick Kanfer stirbt in Champaign, Illinois. Frederick H. Kanfer war zuletzt emeritierter Professor für Psychologie an der University of Illinois. Er entwickelte die Selbstmanagement-Therapie und zusammen mit G.?A. Saslow das SORKC-Modell der Verhaltenstherapie.
thumbnail
Gestorben: Revilo Pendleton Oliver stirbt in Urbana, Illinois. Revilo Pendleton Oliver war US-amerikanischer Professor für Klassische Philologie, Spanisch und Italienisch an der Universität von Illinois.
thumbnail
Geboren: Daniel J. Bernstein wird in East Patchogue, Long Island, New York geboren. Daniel Julius Bernstein, auch bekannt als djb, ist deutsch-amerikanischer Mathematiker (Algorithmische Zahlentheorie), Kryptologe, Programmierer und Professor an der University of Illinois in Chicago.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1968

Gründung:
thumbnail
Head East ist eine Hardrock-Band, ursprünglich aus South Central Illinois, später Champaign (Illinois). Die Band wurde gegründet vom Sänger John Schlitt, dem Gitarristen Mike Somerville, dem Keyboarder Roger Boyd, dem Bassisten Dan Birney und dem Schlagzeuger Steve Huston, die sich während ihres Studiums an der University of Illinois kennenlernten.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1993

Ehrung:
thumbnail
John S. Bailar, Jr. Medal (Stephen Lippard)

1984

Ehrung:
thumbnail
Bailar Medal (Harry Gray)

1980

Ehrung:
thumbnail
Doctor of Humane Letters der University of Illinois (René König)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2009

thumbnail
Werk: Reading Ronell. Herausgegebene Sammlung mit Einführung. University of Illinois Press. ISBN 0252076478 (Diane Davis)

2009

thumbnail
Werk: Reading Ronell. Herausgegeben Sammlung mit Einführung. University of Illinois Press. ISBN 0252076478 (Diane Davis)

1979

thumbnail
Berufliche Tätigkeit: 1979 bis 1982 Koordinator des Kultur und Studentenaustauschprogramms International Student Exchange der University of Illinois, Urbana, Illinois, USA. (Dieter Stadler)

1947

thumbnail
Leben: wurde er stellvertretender Direktor mit einem Marineforschungsvertrag an der University of Illinois (Pädagogische Fakultät). Seine Arbeit während dieser Periode mit Donald Fiske und Lee Cronbach begründete sein lebenslanges Interesse am Thema der Menschenführung. (Fred Edward Fiedler)

"University of Illinois" in den Nachrichten