University of Memphis

Die University of Memphis ist eine staatliche Universität in Memphis im US-Bundesstaat Tennessee. Mit etwa 21.000 Studenten ist sie die größte Hochschule in Memphis. Die Universität ist besonders für ihre Forschung und Lehre in den Bereichen Ägyptologie, Erdbebenforschung, Journalismus und Öffentlichkeitsarbeit sowie Pflegeberufe und Rechtswissenschaften bekannt.

mehr zu "University of Memphis" in der Wikipedia: University of Memphis

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Otto Schaden stirbt. Otto John Schaden war ein US-amerikanischer Ägyptologe. Er war Grabungsleiter des Amenmesse Tomb Project der University of Memphis (Tennessee). Neben seiner Arbeit am Grab des Amenmesse (KV10) im Hauptwadi im Tal der Könige leitete er auch die Freilegung der Gräber WV23, WV24 und WV25 im Westtal.
thumbnail
Geboren: Tyreke Evans wird in Chester, Pennsylvania geboren. Tyreke Jamir Evans ist ein US-amerikanischer Basketballspieler, der zurzeit im Kader der New Orleans Pelicans steht. Vorher spielte er für die University of Memphis, wo er als startender Point Guard gesetzt war. Im NBA-Draft 2009 wurde er an 4. Stelle von den Kings ausgewählt.

1937

thumbnail
Geboren: Otto Schaden wird geboren. Otto John Schaden ist ein US-amerikanischer Ägyptologe. Er ist derzeit Grabungsleiter des Amenmesse Tomb Project der University of Memphis (Tennessee). Neben seiner Arbeit am Grab des Amenmesse (KV10) im Hauptwadi im Tal der Könige leitete er auch die Freilegung der Gräber WV23, WV24 und WV25 im Westtal.

Berühmte Studenten

Kunst & Kultur

1980

Ausstellung:
thumbnail
Memphis State University in Memphis, Tennessee (Stefan Krikl)

"University of Memphis" in den Nachrichten