University of North Carolina

Das System der University of North Carolina setzt sich aus 16 Hochschulen an diversen Standorten im US-Bundesstaat North Carolina zusammen.

mehr zu "University of North Carolina" in der Wikipedia: University of North Carolina

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Jerry Stackhouse wird in Kinston, North Carolina geboren. Jerry Darnell Stackhouse ist ein ehemaliger US-amerikanischer Basketballspieler und heutiger Basketballtrainer. Stackhouse besuchte zwei Jahre lang die University of North Carolina, wo er für die Tar Heels erfolgreich Basketball spielte. Zu Anfang der 2000er gehörte Stackhouse zu den besten Spielern der NBA. 2000 und 2001 wurde er ins NBA All-Star Game eingeladen.
thumbnail
Geboren: Erskine Bowles wird in Greensboro, North Carolina geboren. Erskine Boyce Bowles ist ein amerikanischer Geschäftsmann und Politiker aus North Carolina. Im Moment amtiert er als Rektor der Universität von North Carolina. Von 1997 bis 1998 war er Stabschef des Weißen Hauses.
thumbnail
Geboren: Christopher Browning wird geboren. Christopher Browning ist ein US-amerikanischer Historiker. Er ist emeritierter Professor der University of North Carolina.
thumbnail
Geboren: David Parnas wird in Plattsburgh, New York geboren. David Lorge Parnas ist ein Pionier der Softwaretechnik. Er entwickelte das Modulkonzept, welches mit seinem Geheimnisprinzip eine wesentliche Grundlage der heutigen objektorientierten Programmiersprachen ist. Parnas erhielt seinen PhD von der Carnegie Mellon University, wo er auch als Professor arbeitete. Er lehrte außerdem an der University of North Carolina, an der Technischen Hochschule Darmstadt, an der University of Victoria sowie an der University of Limerick in Irland. Er lebt jetzt als kanadischer Staatsbürger in Ottawa.
thumbnail
Geboren: Glen Elder wird in Cleveland, Ohio geboren. Glen Holl Elder, Jr. ist Professor für Soziologie und Psychologie an der University of North Carolina at Chapel Hill. Eines seiner Hauptforschungsgebiete sind die positiven und negativen Auswirkungen der Armut auf den Lebensverlauf.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1967

Film:
thumbnail
Unmoralisch lebt man besser (L‘immorale) (Gigi Ballista)

Standorte der staatlichen Universitäten in North Carolina

1980

thumbnail
North Carolina School of Science and Mathematics (Durham)

1972

1972

thumbnail
Elizabeth City State University (Elizabeth City) - gegründet 1891, im UNC-Verband seit

1972

thumbnail
East Carolina University (Greenville) - gegründet 1907, im UNC-Verband seit

1972

thumbnail
Appalachian State University (Boone) - gegründet 1899, im UNC-Verband seit

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1993

Erfolg > College- und Vereinsmannschaft:
thumbnail
Vierfacher College-Champion mit der UNC 1989, 1990, 1992 und (Mia Hamm)

1942

Ehrung:
thumbnail
Ehrendoktorat der University of North Carolina (William S. Tillett)

"University of North Carolina" in den Nachrichten