University of Pittsburgh

Die University of Pittsburgh (auch Pitt genannt) ist eine Universität in Pittsburgh im US-Bundesstaat Pennsylvania. Die Hochschule ist Mitglied der Association of American Universities, einem seit 1900 bestehenden Verbund führender forschungsintensiver nordamerikanischer Universitäten.

Die Universität hat etwa 12.000 Angestellte, darunter 3.800 Vollzeitlehrkräfte die rund 34.000 Studenten unterrichten.

mehr zu "University of Pittsburgh" in der Wikipedia: University of Pittsburgh

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Ernst Knobil stirbt in Houston. Ernst Knobil war ein deutsch-amerikanischer Physiologe und Endokrinologe, der zu Lebzeiten als einer der führenden Neuroendokrinologen galt. Er wirkte von 1961 bis 1981 an der University of Pittsburgh sowie anschließend bis 1997 am University of Texas Health Science Center at Houston, und beschäftigte sich insbesondere mit der hormonellen Regulation des Wachstums und der Fortpflanzung. In Anerkennung seiner Forschung, welche unter anderem die Behandlung von weiblicher Unfruchtbarkeit, Prostatakrebs und bestimmten Formen des Minderwuchses verbesserte, wurde er unter anderem 1986 in die National Academy of Sciences aufgenommen und 1990 mit dem Dickson Prize in Medicine ausgezeichnet.

1951

thumbnail
Geboren: Sandra Mitchell wird geboren. Sandra Mitchell ist Professorin für Wissenschaftstheorie und Wissenschaftsgeschichte an der University of Pittsburgh. Ihre Interessengebiete sind die Philosophie der Biologie sowie die Philosophie der Sozialwissenschaften. Bekannt sind unter anderem ihre Arbeiten zu methodischen Problemen bei der Erforschung komplexer Systeme, insbesondere in der Biologie.

1934

thumbnail
Geboren: Rainer C. Baum wird geboren. Rainer C. Baum ist ein in Deutschland geborener US-amerikanischer Soziologe und emeritierter Professor der University of Pittsburgh, Pennsylvania.
thumbnail
Geboren: Robert Olby wird in Beckenham, Kent geboren. Robert Cecil Olby ist Professor am Institut für Geschichte und Philosophie der Wissenschaften an der University of Pittsburgh.

1928

thumbnail
Geboren: Robert Wolke wird in New York geboren. Dr. Robert L. Wolke ist ein emeritierter Professor der University of Pittsburgh und Sachbuchautor, der vor allem durch die Sachbuchreihe „What Einstein...“ bekannt wurde.

Wissenschaft & Technik

1787

thumbnail
Die Pittsburgh Academy, Vorläufer der University of Pittsburgh, wird gegründet

Rundfunk, Film & Fernsehen

1967

Film:
thumbnail
Unmoralisch lebt man besser (L‘immorale) (Gigi Ballista)
Rundfunk:
thumbnail
In den USA wird zum ersten Mal ein Sportereignis, die Begegnung der Footballmannschaften der Duke University und der University of Pittsburgh, transkontinental ausgestrahlt.

Mitglieder > Staatliche Universitäten (34)

1974

thumbnail
University of Pittsburgh (Association of American Universities)

Sonstige Ereignisse

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2008

Ehrung:
thumbnail
Ehrendoktor der Universität Pittsburgh (Jean-Claude Juncker)

2003

Leben > Ehrung:
thumbnail
Ehrendoktorwürde der University of Pittsburgh, Ehrendoktor für „Öffentliche und Internationale Angelegenheiten“ (Public and International Affairs) (21. Oktober) (Kofi Annan)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2010

Werk:
thumbnail
Inessential Solidarity: Rhetoric and Foreigner Relations. University of Pittsburgh Press. ISBN 0822961229 (Diane Davis)

"University of Pittsburgh" in den Nachrichten