Up tempo

Up tempo bezeichnet im Jazz, Blues und Rhythm & Blues ein Tempo, das schneller ist als 208 BPM. 208 BPM ist die schnellste Angabe in der Metronom-Skala. Die genaue BPM-Angabe eines Up-Tempo-Songs mit Hilfe eines herkömmlichen Metronoms ist demnach unmöglich.

Manche Musiker verstehen unter der Tempoangabe up tempo die Anweisung, ein Stück so schnell wie möglich zu spielen. Musiker wie Charlie Parker dienten dabei als Vorbild. Ein Beispiel für eine Komposition im up tempo ist Donna Lee (Bobby Watson, Wynton Marsalis, Wallace Roney oder Stefano Di Battista beispielsweise spielen diesen Song mit etwa 320 BPM).

mehr zu "Up tempo" in der Wikipedia: Up tempo

Leider keine Ereignisse zu "Up tempo"

"Up tempo" in den Nachrichten