Urs Althaus

Urs Althaus (* 25. Februar 1956 in Herrliberg) ist ein Schweizer Schauspieler, Geschäftsmann und der erste schwarze Top-Dressman der Welt.

mehr zu "Urs Althaus" in der Wikipedia: Urs Althaus

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Urs Althaus wird in Herrliberg geboren. Urs Althaus ist ein Schweizer Schauspieler, Geschäftsmann und der erste schwarze Top-Dressman der Welt.

thumbnail
Urs Althaus ist heute 61 Jahre alt. Urs Althaus ist im Sternzeichen Fische geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1986

thumbnail
Film: Der Name der Rose (fr. Le Nom de la rose, it. Il nome della rosa, engl. The Name of the Rose) ist ein deutsch-französisch-italienisches Filmdrama aus dem Jahr 1986. Die Regie führte Jean-Jacques Annaud. Das Drehbuch basiert auf dem gleichnamigen Roman von Umberto Eco aus dem Jahr 1980 und wurde von Andrew Birkin, Gérard Brach, Howard Franklin und Alain Godard geschrieben. Die Hauptrolle spielte Sean Connery.

Stab:
Regie: Jean-Jacques Annaud
Drehbuch: Andrew Birkin Gérard Brach Howard Franklin Alain Godard
Produktion: Jake Eberts Bernd Eichinger Thomas Schühly
Musik: James Horner
Kamera: Tonino Delli Colli
Schnitt: Jane Seitz

Besetzung: Sean Connery, Christian Slater, Helmut Qualtinger, Elya Baskin, Michael Lonsdale, Volker Prechtel, Fjodor Schaljapin, William Hickey, Leopoldo Trieste, Michael Habeck, Urs Althaus, F. Murray Abraham, Valentina Vargas, Ron Perlman, Mark Bellinghaus, Peter Clös, Ludger Pistor

1984

thumbnail
Film: Arrapaho ist eine italienische Western-Farce, die im deutschen Sprachraum nicht aufgeführt wurde.

Stab:
Regie: Ciro Ippolito
(als Sam Cromwell)
Drehbuch: Silvano Ambrogi
Ciro IppolitoDaniele Pace
Produktion: Lux International (Ciro Ippolito)
Musik: Totò Savio
Kamera: Giuseppe Berardini

Besetzung: Tinì Cansino, Armando Marra, Giancarlo Bigazzi, Urs Althaus, Luigi Morra

"Urs Althaus" in den Nachrichten