Utz Richter

mehr zu "Utz Richter" in der Wikipedia: Utz Richter

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Utz Richter stirbt in Hamburg. Utz Werner Richter war ein deutscher Schauspieler, Hörspielsprecher und Synchronsprecher.
Geboren:
thumbnail
Utz Richter wird in Olbendorf, Landkreis Strehlen, Niederschlesien geboren. Utz Werner Richter war ein deutscher Schauspieler, Hörspielsprecher und Synchronsprecher.

thumbnail
Utz Richter starb im Alter von 88 Jahren. Utz Richter wäre heute 90 Jahre alt. Utz Richter war im Sternzeichen Krebs geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2005

thumbnail
Film: Urlaub vom Leben (als Herr Mahn) – Regie: Neele Vollmar

2005

thumbnail
Film: Urlaub vom Leben ist ein deutscher Spielfilm aus dem Jahr 2005. Es ist der Diplomfilm von Neele Vollmar (Regie), Jochen Laube (Produktion) und Pascal Schmit (Kamera) an der Filmakademie Baden-Württemberg. Vertrieben wird er vom Schwarz-Weiss Filmverleih.

Stab:
Regie: Neele Vollmar
Drehbuch: Janko Haschemian
Produktion: Jochen Laube
Musik: Thomas Mehlhorn
Kamera: Pascal Schmit
Schnitt: Andrea Mertens

Besetzung: Gustav Peter Wöhler, Petra Zieser, Meret Becker, Lars Rudolph, Luisa Sappelt, Philip Stölken, Falk Rockstroh, Anna Böttcher, Veit Stübner, Philipp Kleinke, Utz Richter, Gesine Brehmer, Wilhelm Manske, Jelena Mitschke, Oliver Mommsen

2002

thumbnail
Film: Der Ermittler; Folge: Mädchenmord – Fernsehserie – Regie: Nils Willbrandt

2001

thumbnail
Film: Polizeiruf 110; Folge: Seestück mit Mädchen – Fernsehserie – Regie: Helmut Förnbacher und Hans-Erich Viet

2001

thumbnail
Film: Unser Charly; Folge: Bye Bye Andrea (als Herr Busche) – Fernsehserie – Regie: Karin Hercher

"Utz Richter" in den Nachrichten