Uwe Ochsenknecht

Uwe Adam Ochsenknecht (* 7. Januar 1956 in Biblis) ist ein deutscher Schauspieler und Sänger. Bekannt wurde Ochsenknecht 1981 durch den Film Das Boot und 1985 mit der Komödie Männer.

mehr zu "Uwe Ochsenknecht" in der Wikipedia: Uwe Ochsenknecht

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Uwe Ochsenknecht wird in Biblis geboren. Uwe Adam Ochsenknecht ist ein deutscher Schauspieler und Sänger. Bekannt wurde Ochsenknecht 1981 durch den Film Das Boot und 1985 mit der Komödie Männer.

thumbnail
Uwe Ochsenknecht ist heute 61 Jahre alt. Uwe Ochsenknecht ist im Sternzeichen Steinbock geboren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1993

Ehrung:
thumbnail
RSH-Gold (Künstler National)

1986

Ehrung:
thumbnail
Filmband in Gold (Darstellerische Leistungen) für Männer

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2015

Werk > Film:
thumbnail
Der Bulle und das Landei - Wo die Liebe hinfällt

2014

Werk > Film:
thumbnail
Der Bulle und das Landei – Von Mäusen, Miezen und Moneten

2014

Werk > Film:
thumbnail
Zeit der Zimmerbrände

2013

Werk > Film:
thumbnail
Das kleine Gespenst

2013

Werk > Film:
thumbnail
Der Vollgasmann

Rundfunk, Film & Fernsehen

2008

thumbnail
Film: Der Brief für den König ist ein niederländischer Abenteuerfilm aus dem Jahr 2008. Der in deutscher Ko-Produktion entstandene Jugendfilm ist eine Literaturverfilmung des 1962 veröffentlichten gleichnamigen Romans Der Brief für den König von Tonke Dragt.

Stab:
Regie: Pieter Verhoeff
Drehbuch: Pieter VerhoeffMaarten Lebens
Produktion: Hans De Weers Pieter Klapwijk Hubert Nieuwendijk Reinout Oerlemans
Musik: Paul M. van Brugge
Kamera: Jules van den Steenhoven
Schnitt: Bart van den Broek

Besetzung: Yannick van de Velde, Quinten Schram, Rüdiger Vogler, Lars Rudolph, Victor Reinier, Daan Schuurmans, Raymond Thiry, Derek de Lint, Gijs Scholten van Aschat, Kees Boot, Hans Dagelet, Michiel Romeyn, Uwe Ochsenknecht, Steven Stavast, Jeroen Willems, Kees Hulst, Ronald Top, Victor van Bergen Henegouwen, Arjan Duine, Hanna Schwamborn

2002

thumbnail
Film: Nachtschicht -Amok! ist ein deutscher Spielfilm aus dem Jahr 2002. Er ist der erste Teil der Filmreihe Nachtschicht.

Stab:
Regie: Lars Becker
Drehbuch: Lars Becker
Produktion: Stephan Adolph
Musik: Frank Wulff, Stefan Wulff
Kamera: Wedigo von Schultzendorff
Schnitt: Oliver Gieth

Besetzung: Armin Rohde, Minh-Khai Phan-Thi, Katharina Böhm, Ken Duken, Ercan Durmaz, Pierre Semmler, Uwe Ochsenknecht, Florian Lukas, Gustav Peter Wöhler, Cosma Shiva Hagen, Meral Perin, Ill-Young Kim, Thomas Kügel, Loretta Stern, Dietmar König, Susanna Rozkosny, Oscar Ortega Sánchez, Victoria Trauttmansdorff, Charlotte Roche, Hans Diehl, Miro De Vittoris, Charlotte Brozzo, Rolf Bach, Katharina Haindl, Joanna Kitzl

2001

thumbnail
Film: Vera Brühne ist ein zweiteiliger Fernsehfilm aus dem Jahr 2001, der von den deutschen Filmemachern Bernd Eichinger und Hark Bohm in und um München gedreht wurde. Zu den Darstellern gehören Corinna Harfouch und Uwe Ochsenknecht. Die Erstausstrahlung war am 24. Mai 2001 in dem Fernsehsender Sat.1. Im Jahre 2006 wurde der Film im Fernsehen wiederholt und erschien auf DVD. Am 14. März 2008 zeigte ARTE eine neu geschnittene Fassung des Zweiteilers, mit dem neuen Titel „Der Fall Vera Brühne“. Die insgesamt fünfstündige Sat.1-Fassung wurde auf drei Stunden gekürzt. Durch den Neuschnitt liegt der Fokus noch stärker auf der Hauptfigur Vera Brühne, wohingegen die gesellschaftlichen Umstände der Bundesrepublik in der damaligen Zeit stärker in den Hintergrund getreten seien. Die neu geschnittene Fassung wurde auch am 21. und 22. März 2008 als Zweiteiler in Das Erste gezeigt.

Stab:
Regie: Hark Bohm
Drehbuch: Hark Bohm
Produktion: Bernd Eichinger
Musik: Stephan Zacharias
Kamera: Frank Küpper
Schnitt: Inez Regnier

Besetzung: Corinna Harfouch, Uwe Ochsenknecht, Ulrich Noethen, Hans Werner Meyer, Mavie Hörbiger, Anton Pointecker, Udo Wachtveitl, Fritz Wepper

2000

thumbnail
Film: Bester Hauptdarsteller: Uwe Ochsenknecht in Fußball ist unser Leben

2000

thumbnail
Film: Dune -Der Wüstenplanet (2000) ist eine US-amerikanische Science-Fiction-Miniserie von Regisseur John Harrison nach dem Roman Dune von Autor Frank Herbert.

Stab:
Regie: John Harrison
Drehbuch: John Harrison
Produktion: David R. Kappes, Richard P. Rubinstein, Michael D. Messina
Musik: Graeme Revell, Tim Simonec
Kamera: Vittorio Storaro
Schnitt: Harry B. Miller III

Besetzung: Alec Newman, William Hurt, Saskia Reeves, Barbora Kodetová, Ian McNeice, Julie Cox, Giancarlo Giannini, Uwe Ochsenknecht, P. H. Moriarty, Matt Keeslar, László Imre Kish, Zuzana Geislerová, Robert Russell, Jan Vlasák, Jan Unger, James Watson

"Uwe Ochsenknecht" in den Nachrichten