Val Lewton

Vladimir Ivan Leventon (* 7. Mai 1904 in Jalta, Russisches Kaiserreich; † 14. März 1951 in Hollywood, Kalifornien) war ein (eingebürgerter) US-amerikanischer Filmproduzent und Drehbuchautor. Er schuf das Genre der „denkenden“ Horrorfilme, die den Schrecken eher in der Vorstellung des Zuschauers entstehen lassen, als ihn direkt auf der Leinwand zu zeigen.

mehr zu "Val Lewton" in der Wikipedia: Val Lewton

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Val Lewton wird in Jalta, Russisches Kaiserreich geboren. Vladimir Ivan Leventon war ein (eingebürgerter) US-amerikanischer Filmproduzent und Drehbuchautor. Er schuf das Genre der „denkenden“ Horrorfilme, die den Schrecken eher in der Vorstellung des Zuschauers entstehen lassen, als ihn direkt auf der Leinwand zu zeigen.

thumbnail
Val Lewton war im Sternzeichen Stier geboren.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1949

Leben und Werk:
thumbnail
My Own True Love für Paramount

1946

Leben und Werk:
thumbnail
Bedlam

1945

Leben und Werk:
thumbnail
Der Leichendieb (The Body Snatcher)

1945

Leben und Werk:
thumbnail
Die Todesinsel (Isle of the Dead)

1944

Leben und Werk:
thumbnail
Mademoiselle Fifi

Rundfunk, Film & Fernsehen

1950

thumbnail
Film: Drei Männer für Alison (Original: Please Believe Me) ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 1950. Es ist ein Schwarz-Weiß-Film im Verleih von MGM.

Stab:
Regie: Norman Taurog
Drehbuch: Nathaniel Curtis
Produktion: Val Lewton
Musik: Hans J. Salter
Kamera: Robert H. Planck
Schnitt: Ferris Webster

Besetzung: Deborah Kerr, Robert Walker, Mark Stevens, Peter Lawford, James Whitmore, J. Carrol Naish, Spring Byington, Carol Savage, Drue Mallory, George Cleveland, Ian Wolfe, Bridget Carr, Henri Letondal, Gaby Andre, Leon Belasco

1943

thumbnail
Film: Ich folgte einem Zombie (Originaltitel: I Walked with a Zombie) ist ein in schwarzweiß gedrehter US-amerikanischer Spielfilm von Jacques Tourneur aus dem Jahr 1943. Er entstand im Rahmen des von Val Lewton für das Studio RKO produzierten Horrorfilm-Zyklus.

Stab:
Regie: Jacques Tourneur
Drehbuch: Curt Siodmak, Ardel Wray
Produktion: Val Lewton
Musik: Roy Webb
Kamera: J. Roy Hunt

Besetzung: Frances Dee, Tom Conway, James Ellison, Christine Gordon

1942

thumbnail
Film: Katzenmenschen (Originaltitel: Cat People) ist ein in Schwarzweiß gedrehter US-amerikanischer Spielfilm des Regisseurs Jacques Tourneur. Val Lewton produzierte den Film, der heute zu den bedeutendsten des Horrorgenres zählt, 1942 für das Studio RKO. DeWitt Bodeen schrieb das Originaldrehbuch nach Lewtons 1930 erschienener Kurzgeschichte The Bagheeta.

Stab:
Regie: Jacques Tourneur
Drehbuch: DeWitt Bodeen
Produktion: Val Lewton
Musik: Roy Webb
Kamera: Nicholas Musuraca
Schnitt: Mark Robson

Besetzung: Simone Simon, Kent Smith, Tom Conway, Jane Randolph, Alan Napier, Jack Holt, Elizabeth Russell, Alec Craig, Bud Geary, Mary Halsey

"Val Lewton" in den Nachrichten