Valdis Zatlers

Valdis Zatlers
Bild: Saeima
Lizenz: CC-BY-SA-2.0

Valdis Zatlers (* 22. März 1955 in Riga) war vom 8. Juli 2007 bis zum 8. Juli 2011 Präsident Lettlands. Er ist im bürgerlichen Beruf Arzt. Im April 2007 wurde Zatlers mit dem lettischen Drei-Sterne-Orden vierten Grades ausgezeichnet. Sein Familienname ist eine lettische Entlehnung des deutschen Namens Sattler und wird auch dementsprechend ausgesprochen.



Privatleben




Valdis Zatlers ist verheiratet, hat drei Kinder und gibt als Hobbys Kochen, Bildhauerei und Musik an. Im Sommer 2012 musste er sich einer Operation wegen Krebs unterziehen und war deswegen politisch weniger aktiv.

mehr zu "Valdis Zatlers" in der Wikipedia: Valdis Zatlers

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Valdis Zatlers wird in Riga geboren. Valdis Zatlers war vom 8. Juli 2007 bis zum 8. Juli 2011 Präsident Lettlands. Er ist im bürgerlichen Beruf Arzt. Im April 2007 wurde Zatlers mit dem lettischen Drei-Sterne-Orden vierten Grades ausgezeichnet. Sein Familienname ist eine lettische Entlehnung des deutschen Namens Sattler und wird auch dementsprechend ausgesprochen.

thumbnail
Valdis Zatlers ist heute 62 Jahre alt. Valdis Zatlers ist im Sternzeichen Widder geboren.

Tagesgeschehen

thumbnail
Riga/Lettland: Andris Bērziņš gewinnt die Wahl um das Präsidentenamt gegen Amtsinhaber Valdis Zatlers.
thumbnail
Riga/Lettland: In Zusammenhang mit einer Korruptionsaffäre beantragt Staatspräsident Valdis Zatlers die Auflösung des Parlamentes.

"Valdis Zatlers" in den Nachrichten