Valle del Cauca

Flagge

Das Valle del Cauca ist eine von 32 Provinzen im Westen Kolumbiens gelegen. Sie grenzt an den Pazifik, im Norden an Chocó, im Nordosten an Risaralda und Quindío, im Osten an Tolima und im Süden an Cauca.

In der Landwirtschaft dominieren Zuckerrohr, Kaffee, Mais, Sorghum, Bananen und Yuca. Auch die Viehzucht, der Fischfang und die Forstwirtschaft spielen eine Rolle. Die Industrie konzentriert sich um die Provinzhauptstadt Cali. Dabei sind die chemische und pharmazeutische Industrie sowie die Lebensmittelindustrie, Karton- und Papierherstellung und der Maschinenbau von Bedeutung.

mehr zu "Valle del Cauca" in der Wikipedia: Valle del Cauca

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Rodrigo Arango Velásquez stirbt in Tuluá, Valle del Cauca, Kolumbien. Rodrigo Arango Velásquez PSS war Bischof von Buga.
thumbnail
Gestorben: Lucio España stirbt in Cali, Valle del Cauca. Lucio Fernando España López war ein kolumbianischer Fußballspieler.
thumbnail
Geboren: Efraín Cortés wird in Florida, Valle del Cauca geboren. Efraín Cortés Gruesso ist ein kolumbianischer Fußballspieler.
thumbnail
Geboren: Nelson Rivas wird in Pradera, Valle del Cauca, Kolumbien geboren. Nelson Enrique Rivas López ist ein kolumbianischer Fußballspieler. Er spielt auf der Position des Innenverteidigers.
thumbnail
Geboren: Leonardo Duque wird in Cali, Valle del Cauca geboren. Leonardo Fabio Duque ist ein ehemaliger kolumbianisch-französischer Radrennfahrer. Er wurde als Kolumbianer geboren und erwarb im Juli 2015 auch die französische Staatsbürgerschaft. 2016 startete mit französischer Lizenz.

Kunst & Kultur

1982

Einzelausstellung:
thumbnail
Museo Rayo, Roldanillo, Valle del Cauca, Kolumbien (Richard Anuszkiewicz)

"Valle del Cauca" in den Nachrichten