Vampir

Ein Vampir (/ˈvampiːr/ oder /vamˈpiːr/; veraltet auch Vampyr) ist im Volksglauben und in der Mythologie eine blutsaugende Nachtgestalt. Dabei handelt es sich meist um einen wiederbelebten menschlichen Leichnam, der sich von menschlichem oder tierischem Blut ernährt und – je nach Kultur und Mythos – mit verschiedenen übernatürlichen Kräften ausgestattet ist.

Manchmal bezeichnet das Wort „Vampir“ auch nichtmenschliche Gestalten wie Dämonen oder Tiere (z. B. Fledermäuse, Hunde, Spinnen). Nach der mythologischen Vampirgestalt sind die Vampirfledermäuse (Desmodontinae) benannt, die einzige Säugetiergruppe, die sich ausschließlich vom Blut anderer Tiere ernährt.

mehr zu "Vampir" in der Wikipedia: Vampir

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Sir Christopher Lee stirbt in London. Sir Christopher Frank Carandini Lee, CBE, CStJ war ein britischer Schauspieler und Sänger, der für seine Darstellungen von Bösewichten Kultstatus erlangte. Zu seinen bekanntesten Rollen gehörten die Titelfigur in Dracula (1958) sowie sieben weiteren Vampir-Filmen, Francisco Scaramanga im James-Bond-Film Der Mann mit dem goldenen Colt (1974), Saruman in Der Herr der Ringe (2001–2003) und Der Hobbit (2012–2014) sowie Count Dooku in Star Wars (2002, 2005). Außerdem wirkte er in fünf Filmen von Tim Burton mit, unter anderem auch in Dark Shadows (2012). Zuletzt war er in dem Finale der Trilogie Der Hobbit zu sehen.
thumbnail
Gestorben: Jean Rollin stirbt in Paris. Jean Michel Rollin Le Gentil war ein französischer Regisseur und Drehbuchautor. Er war bekannt für eine Reihe von Vampirfilmen, die er vor allem zu Beginn seiner Karriere im Stil des Surrealismus inszenierte. Seine Inszenierungen enthalten oft eine erotische Komponente, häufig sind nackte Frauen zu sehen, so dass er in den 1970er Jahren schnell auf das Klischee der „Sex-Vampir-Filme“ reduziert wurde. Zu seinen Arbeiten gehören der erste französische Vampirfilm (Le Viol du vampire) und der erste französische Gorefilm (Foltermühle der gefangenen Frauen).
thumbnail
Geboren: Silvia Helene Henke wird in Krefeld geboren. Silvia Helene Henke ist eine deutsche Autorin, deren phantastische Romane den Mythos Vampir mit den altgermanischen Sagen verbinden.
thumbnail
Geboren: Jean Rollin wird in Neuilly-sur-Seine geboren. Jean Michel Rollin Le Gentil war ein französischer Regisseur und Drehbuchautor. Er war bekannt für eine Reihe von Vampirfilmen, die er vor allem zu Beginn seiner Karriere im Stil des Surrealismus inszenierte. Seine Inszenierungen enthalten oft eine erotische Komponente, häufig sind nackte Frauen zu sehen, so dass er in den 1970er Jahren schnell auf das Klischee der „Sex-Vampir-Filme“ reduziert wurde. Zu seinen Arbeiten gehören der erste französische Vampirfilm (Le Viol du vampire) und der erste französische Gorefilm (Foltermühle der gefangenen Frauen).
thumbnail
Geboren: Sir Christopher Lee wird in London geboren. Sir Christopher Frank Carandini Lee, CBE, CStJ war ein britischer Schauspieler und Sänger, der für seine Darstellungen von Bösewichten Kultstatus erlangte. Zu seinen bekanntesten Rollen gehörten die Titelfigur in Dracula (1958) sowie sieben weiteren Vampir-Filmen, Francisco Scaramanga im James-Bond-Film Der Mann mit dem goldenen Colt (1974), Saruman in Der Herr der Ringe (2001–2003) und Der Hobbit (2012–2014) sowie Count Dooku in Star Wars (2002, 2005). Außerdem wirkte er in fünf Filmen von Tim Burton mit, unter anderem auch in Dark Shadows (2012). Zuletzt war er in dem Finale der Trilogie Der Hobbit zu sehen.

Kunst & Kultur

Ereignisse > Kultur:
thumbnail
Im Marmorsaal des Zoologischen Gartens Berlin hat der Stummfilm Nosferatu – Eine Symphonie des Grauens von Friedrich Wilhelm Murnau mit Max Schreck in der Rolle des Vampirs Graf Orlock seine Uraufführung. Der Spielfilm gilt als prägend für das Genre des Horrorfilms. (4. März)

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2005

thumbnail
Gründung: Transilvanian Beat Club (TBC) ist eine im Jahr 2005 gegründete deutsche Metal-Band aus Tambach-Dietharz. Die Musik ist beeinflusst von den Genres Black Metal, Rock ’n’ Roll und Polka. Die Texte der Band sind meist auf deutsch verfasst und handeln von Vampiren, Alkohol und vermeintlicher rumänischer Nationalromantik.

2000

thumbnail
Auflösung: Sektor gasa (russisch? Сектор газа; kann im Russischen Gas-Sektor oder Sektor des Gases, aber auch Gazastreifen bedeuten) ist der Name einer bekannten Punk-Band aus Woronesch, Russland, um den Bandleader Juri Nikolajewitsch Klinskich (russisch? Юрий Николаевич Клинских) (Spitzname Choi) und ansonsten wechselnder Besetzung. Die Musikgruppe wurde 1987 gegründet. Der musikalische Stil der Band zeichnet sich durch melodisch klingende, stark von Obszönitäten geprägte Stücke, deren Experimentierfreudigkeit, nur von deren wildem, emotionellen Glanz übertroffen wird. Das Repertoire lässt sich vor allem unterteilen in sozialkritische Stücke, Interpretationen russischer Volkslieder, mystische Stücke über Vampire und Werwölfe, Rockballaden und nicht zuletzt auch metal-artige Stücke.

1994

thumbnail
Gründung: Siebenbürgen ist eine Metal-Band aus Schweden, die sich durch eine Mischung aus Gothic Metal und Black Metal sowie durch verschiedene Gesangsstimmen auszeichnet und auf diese Weise einen sehr variablen Klang produziert. Die Band lässt sich insgesamt dem Dark Metal zuordnen; sie selbst bezeichnet ihren Stil als „Vampyric Metal“ (wie auch Cradle of Filth), denn ihre Texte entstammen oft älteren Vampir- und Gruselgeschichten. Der Gruppenname geht auf das Gebiet Siebenbürgen im heutigen Rumänien zurück, welches u.a. als Transsylvanien aus Vampirgeschichten wie Dracula bekannt ist.

1987

thumbnail
Gründung: Sektor gasa (russisch? Сектор газа; kann im Russischen Gas-Sektor oder Sektor des Gases, aber auch Gazastreifen bedeuten) ist der Name einer bekannten Punk-Band aus Woronesch, Russland, um den Bandleader Juri Nikolajewitsch Klinskich (russisch? Юрий Николаевич Клинских) (Spitzname Choi) und ansonsten wechselnder Besetzung. Die Musikgruppe wurde 1987 gegründet. Der musikalische Stil der Band zeichnet sich durch melodisch klingende, stark von Obszönitäten geprägte Stücke, deren Experimentierfreudigkeit, nur von deren wildem, emotionellen Glanz übertroffen wird. Das Repertoire lässt sich vor allem unterteilen in sozialkritische Stücke, Interpretationen russischer Volkslieder, mystische Stücke über Vampire und Werwölfe, Rockballaden und nicht zuletzt auch metal-artige Stücke.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2012

thumbnail
Film: Abraham Lincoln Vampirjäger ist ein US-amerikanischer Vampir-Horrorfilm aus dem Jahr 2012. Die Regie zum Streifen übernahm Timur Bekmambetow. Der Film basiert auf den gleichnamigen Roman von Seth Grahame-Smith. Der Film feierte am 18. Juni in New York City Premiere; in Deutschland lief der Film am 3. Oktober 2012 an.

Stab:
Regie: Timur Bekmambetow
Drehbuch: Seth Grahame-Smith
Produktion: Timur BekmambetovTim Burton, Jim Lemley
Musik: Henry Jackman
Kamera: Caleb Deschanel
Schnitt: William Hoy

Besetzung: Benjamin Walker, Dominic Cooper, Anthony Mackie, Mary Elizabeth Winstead, Rufus Sewell, Marton Csokas, Jimmi Simpson, Joseph Mawle, Robin McLeavy, Erin Wasson, John Rothman, Cameron M. Brown, Frank Brennan, Lux Haney-Jardine, Curtis Harris, Bill Martin Williams, Alex Lombard, Raevin Stinson, Jaqueline Fleming, John Neisler, Aaron Toney, Meade Patton, Teri Wyble

2011

thumbnail
Hörfunk: Herrlich unsterblich – Von alten und neuen Vampirgeschichten (Doku, SWR2 Dschungel, 30 Min.) (Thomas Gaevert)
thumbnail
Serienstart - Deutschland: Valemont ist eine ursprünglich 35-teilige Mini-Vampirserie des US-amerikanischen Fernsehsenders MTV. Die Erstausstrahlung erfolgte am 21. September 2009 in den USA, sowie ein Jahr später in Deutschland. In den Vereinigten Staaten wurden die ersten der durchschnittlich 2: 50 Minuten langen Episoden in den Werbepausen von The City und The Hills ausgestrahlt, der Rest lief exklusiv online.

Genre: Mystery, Horror
Idee: Christian Taylor

Besetzung: Kristen Hager, Jessica Parker Kennedy, Eric Balfour, Nikki Blonsky, Dillon Casey, Tyler Hynes

2010

thumbnail
Film: Wir sind die Nacht ist ein deutscher Spielfilm aus dem Jahr 2010 vom Regisseur Dennis Gansel. In dem Vampir-Thriller spielen Karoline Herfurth und Nina Hoss die Hauptrollen. Die Filmpremiere fand am 24. Oktober 2010 im Kino in der Kulturbrauerei in Berlin statt, der Kinostart in Deutschland war vier Tage später.

Stab:
Regie: Dennis Gansel
Drehbuch: Dennis Gansel (Vorlage)Jan Berger
Produktion: Christian Becker Oliver Nommsen
Musik: Heiko Maile
Kamera: Torsten Breuer
Schnitt: Ueli Christen

Besetzung: Karoline Herfurth, Nina Hoss, Max Riemelt, Jennifer Ulrich, Anna Fischer, Arved Birnbaum
thumbnail
Serienstart: Valemont ist eine ursprünglich 35-teilige Mini-Vampirserie des US-amerikanischen Fernsehsenders MTV. Die Erstausstrahlung erfolgte am 21. September 2009 in den USA, sowie ein Jahr später in Deutschland. In den Vereinigten Staaten wurden die ersten der durchschnittlich 2: 50 Minuten langen Episoden in den Werbepausen von The City und The Hills ausgestrahlt, der Rest lief exklusiv online.

Genre: Mystery, Horror
Idee: Christian Taylor

Besetzung: Kristen Hager, Jessica Parker Kennedy, Eric Balfour, Nikki Blonsky, Dillon Casey, Tyler Hynes

"Vampir" in den Nachrichten