Varese

Varese (lombardisch: Varés, deutsch (veraltet): Väris) ist eine Stadt im Nordwesten der Lombardei in Oberitalien.

Varese ist Hauptstadt der Provinz Varese und seit 1998 Universitätsstadt (Università d’Insubria). Die Stadt hat 80.694 Einwohner (Stand 31. Dezember 2016) und bedeckt eine Fläche von 54 km². Die Höhe über Meeresspiegel wird mit 382 m angegeben.

mehr zu "Varese" in der Wikipedia: Varese

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Frits Grapperhaus stirbt in Varese, Italien. Ferdinand „Frits“ Heinrich Maria Grapperhaus war ein niederländischer Bankmanager, Hochschullehrer und Politiker der Katholieke Volkspartij (KVP) sowie der Christen-Democratisch Appèl (CDA), der unter anderem als Staatssekretär tätig war. Als Staatssekretär und als Hochschullehrer erwarb er sich insbesondere Verdienste auf dem Gebiet des niederländischen Steuerrechts und dessen Geschichte.
thumbnail
Gestorben: Dante Isella stirbt in Varese. Dante Isella war ein italienischer Romanist und Literaturwissenschaftler.
thumbnail
Geboren: Giuseppe De Luca (Fußballspieler) wird in Varese, Italien geboren. Giuseppe De Luca ist ein italienischer Fußballspieler, der momentan auf Leihbasis bei AS Bari unter Vertrag steht.
thumbnail
Geboren: Renzo Bossi wird in Varese geboren. Renzo Bossi ist ein italienischer Politiker. Er ist der Sohn von Umberto Bossi, dem Gründer der rechtspopulistischen Partei Lega Nord und dessen Frau Manuela Marrone, die die Mitbegründerin der autonomistischen Bewegung Lega Lombarda (heute Teil der Lega Nord) ist. Renzo Bossi ist in Italien auch als „Il trota“ (zu Deutsch: die Forelle und entspricht hier in der Bedeutung wohl dem Karpfen) bekannt, nachdem sein Vater ihn 2008 auf die Frage ob Renzo sein Dauphin sei so bezeichnete (sowohl Dauphin wie auch Delfin entsprechen dem italienischen delfino).
thumbnail
Geboren: Federico Leo wird in Varese geboren. Federico Leo ist ein italienischer Rennfahrer. Er gewann 2011 die FIA-GT3-Europameisterschaft.

Gefechtskalender

1859

thumbnail
Abteilungen im Gefecht bei Voghera, Montebello, Varese und Castenedolo. Das ganze Regiment kämpfte in der Schlacht bei Solferino (K.u.k. Husaren-Regiment (Vacant) Nr. 12)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1922

Rennsport > Die Rennerfolge vor dem Zweiten Weltkrieg:
thumbnail
Rennen: Varese-Campo die Fiori in der 350-cm³-Klasse (Garelli)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1993

Bibliografie:
thumbnail
Pino Farinotti, Dizionario degli attori, tutti gli attori e i loro film, Varese, Sugarco Edizioni (Mario Trevi)

1987

Komposition > Chamber Orchestra:
thumbnail
Kreon – Hommage ?? Varèse ; (Steffen Schleiermacher)

1984

Werk:
thumbnail
Interaktion zwischen der Sprache der Natur und der menschlichen Sprache. Ausstellung mit italienischen Künstlern in Varese und Mailand. "Signs - Scripture in modern Art", Grand Plais, Paris. (Maria Dundakova)

1933

Werk > Postgebäude:
thumbnail
Postamt in Varese (Angiolo Mazzoni)

Politik & Weltgeschehen

2003

Politik und Religion > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Italien? Varese in Italien seit (Alba Iulia)

Bisherige Platzierungen > DRIV-Team

Schriften aus dem Kolleg Friedrich Nietzsche

2011

thumbnail
Naturästhetik interkulturell. Ausgehend von der ästhetischen Kulturfiguration in Japan. Hrsg. von Ryôsuke Ôhashi. Weimar (Kolleg Friedrich Nietzsche)

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2012

thumbnail
Gründung: Alenia Aermacchi ist ein italienischer Flugzeughersteller mit Sitz in Venegono Superiore bei Varese (Lombardei). Das Unternehmen gehört zum Finmeccanica-Konzern, der Anfang 2012 Aermacchi und Alenia Aeronautica fusionierte und damit neben AgustaWestland den führenden Hersteller von Luftfahrttechnik in Italien schuf.

2003

thumbnail
Auflösung: Sottotono war eine italienischsprachige Rap und RnB-Band aus Varese, die sich 1994 gründete und im Jahr 2003 auflöste. Die Band bestand ursprünglich aus vier Mitgliedern, den beiden Rappern Nega und Tormento und den Hip-Hop-Produzenten Dj Irmu und Fish. Nach dem Release des ersten Albums Soprattutto sotto verließen Nega und Dj Irmu die Gruppe aus persönlichen Gründen.

1996

thumbnail
Gründung: Hyades ist eine italienische Thrash-Metal-Band, die im Jahre 1996 in Varese, Lombardei gegründet wurde.

1994

thumbnail
Gründung: Sottotono war eine italienischsprachige Rap und RnB-Band aus Varese, die sich 1994 gründete und im Jahr 2003 auflöste. Die Band bestand ursprünglich aus vier Mitgliedern, den beiden Rappern Nega und Tormento und den Hip-Hop-Produzenten Dj Irmu und Fish. Nach dem Release des ersten Albums Soprattutto sotto verließen Nega und Dj Irmu die Gruppe aus persönlichen Gründen.

1904

thumbnail
Gründung: Husqvarna Motorcycles ist ein Hersteller geländegängiger Motorräder mit Sitz im Cassinetta di Lugagnano bei Varese in der italienischen Lombardei. Die Marke war ursprünglich ein Produktionszweig des schwedischen Husqvarna-Konzerns. Nach wechselnden Besitzern seit 1987, gehört Husqvarna Motorcycles seit 2013 zum Eigentümer des österreichischen Konkurrenten KTM AG.

"Varese" in den Nachrichten