Vaterfreuden

Vaterfreuden ist eine deutsche Filmkomödie von und mit Matthias Schweighöfer aus dem Jahr 2014. Die Produktion basiert auf dem Roman Frettsack aus dem Jahr 2012 von Murmel Clausen

In Deutschland wurde die romantische Komödie am 6. Februar 2014 durch ihren Verleih, Warner Bros. Pictures, zur öffentlichen Vorführung freigegeben. Wie auch schon Schweighöfers erste Filme What a Man (2011) und Schlussmacher (2013) platzierte er sich unmittelbar an der Spitze der deutschen Kinocharts.

mehr zu "Vaterfreuden" in der Wikipedia: Vaterfreuden

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1994

Ehrung:
thumbnail
Pino-Medaille der Societ?? Chimica Italiana (Wolfgang A. Herrmann)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2014

Film:
thumbnail
Vaterfreuden (Murmel Clausen)

2014

Film:
thumbnail
Vaterfreuden (Milan Peschel)

2014

Film:
thumbnail
Vaterfreuden (Kino, Regie: Matthias Schweighöfer) (Susan Hoecke)

2014

Film:
thumbnail
Vaterfreuden (Isabell Polak)

2014

Film:
thumbnail
Vaterfreuden (Gitta Schweighöfer)

"Vaterfreuden" in den Nachrichten