Verbrechen und andere Kleinigkeiten

Verbrechen und andere Kleinigkeiten ist ein US-amerikanischer Film aus dem Jahr 1989. Die von Woody Allen geschriebene und inszenierte Mischung aus Drama und Komödie umfasst zwei separate Handlungsstränge, die erst zum Schluss zusammengefügt werden. Die dramatische Geschichte um einen Arzt, der seine Geliebte umbringen lässt, korrespondiert mit den eher komischen Geschehnissen um einen erfolglosen Dokumentarfilmregisseur, der die Frau, die er liebt, an seinen verhassten erfolgreicheren Schwager verliert.

mehr zu "Verbrechen und andere Kleinigkeiten" in der Wikipedia: Verbrechen und andere Kleinigkeiten

Rundfunk, Film & Fernsehen

1990

thumbnail
Film: Writers Guild of America Award: Verbrechen und andere Kleinigkeiten von Woody Allen (Bestes Originaldrehbuch), Miss Daisy und ihr Chauffeur von Alfred Uhry (Bestes adaptiertes Drehbuch)

1989

thumbnail
Film: Verbrechen und andere Kleinigkeiten (Crimes and Misdemeanors) (Claire Bloom)

1989

thumbnail
Film: Verbrechen und andere Kleinigkeiten (Crimes and Misdemeanors) (Fred Melamed)

1989

thumbnail
Film: Verbrechen und andere Kleinigkeiten (Crimes and Misdemeanors) (Martin Landau)

1989

thumbnail
Film: Verbrechen und andere Kleinigkeiten (Crimes and Misdemeanors) (Cameo-Auftritt) (Daryl Hannah)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1990

Ehrung:
thumbnail
Oscar, als bester Nebendarsteller in Verbrechen und andere Kleinigkeiten (Crimes and Misdemeanors) (Martin Landau)

1990

Ehrung:
thumbnail
Nominierung als beste internationale Schauspielerin für Verbrechen und andere Kleinigkeiten (Mia Farrow)

"Verbrechen und andere Kleinigkeiten" in den Nachrichten