Geboren

1951

thumbnail
Michael C. Ruppert wird in Washington, D.C. geboren. Michael C. Ruppert ist ein US-amerikanischer Autor und Journalist. Er ist Gründer und Chefredakteur von From The Wilderness, einer bekannten politischen Internetseite in den USA. Die Webpräsenz und der zugehörige Newsletter beschäftigen sich vor allem mit der journalistischen Aufdeckung von staatlichen verdeckten Operationen und der Hintergrundanalyse politischer Ereignisse.
thumbnail
David Webster (Anthropologe) wird in Luanshya, Nordrhodesien geboren. David Joseph Webster war ein südafrikanischer Sozialanthropologe. Er war ein Gegner der Apartheid und wurde von verdeckt operierenden Einheiten der südafrikanischen Regierung ermordet.
thumbnail
Wassili Nikititsch Mitrochin wird im Dorf Jurassowo, Oblast Rjasan, Russland geboren. Wassili Nikititsch Mitrochin, war von 1948 bis zu seiner Pensionierung 1984 Mitglied des KGB, zuletzt im Rang eines Oberst. Am 7. November 1992 lief er mit Hilfe des britischen Geheimdienstes SIS nach Großbritannien über. Die von ihm dabei gelieferten Unterlagen gaben Einblick in die Identität einiger Hundert russischer Agenten („Illegale“), sowie Informationen über Operationen des ehemaligen KGB in aller Welt.
thumbnail
Vernon A. Walters wird in New York geboren. Vernon Anthony Walters war ein US-amerikanischer Soldat, Nachrichtendienstler und Diplomat. Er diente über fünf Jahrzehnte lang acht verschiedenen US-Präsidenten als antikommunistischer Kämpfer im Kalten Krieg, zunächst in ausführender Rolle, später als Planer von offenen und verdeckten Aktionen und Verhandlungen in aller Welt.

Gestorben

thumbnail
Michael C. Ruppert stirbt durch Selbstmord. Michael C. Ruppert war ein US-amerikanischer Autor und Journalist. Er war Gründer und Chefredakteur von From The Wilderness, einer bekannten politischen Internetseite in den USA. Die Webpräsenz und der zugehörige Newsletter beschäftigen sich vor allem mit der journalistischen Aufdeckung von staatlichen verdeckten Operationen und der Hintergrundanalyse politischer Ereignisse.
thumbnail
Wassili Nikititsch Mitrochin stirbt in London. Wassili Nikititsch Mitrochin, war von 1948 bis zu seiner Pensionierung 1984 Mitglied des KGB, zuletzt im Rang eines Obersts. Am 7. November 1992 lief er mit Hilfe des britischen Geheimdienstes SIS nach Großbritannien über. Die von ihm dabei gelieferten Unterlagen, das sogenannte Mitrochin-Archiv, gaben Einblick in die Identität einiger Hundert russischer Agenten („Illegale“), sowie Informationen über Operationen des ehemaligen KGB in aller Welt.
thumbnail
Vernon A. Walters stirbt in West Palm Beach, Florida. Vernon Anthony Walters war ein US-amerikanischer Soldat, Nachrichtendienstler und Diplomat. Er diente über fünf Jahrzehnte lang acht verschiedenen US-Präsidenten als antikommunistischer Kämpfer im Kalten Krieg, zunächst in ausführender Rolle, später als Planer von offenen und verdeckten Aktionen und Verhandlungen in aller Welt.
thumbnail
David Webster (Anthropologe) stirbt in Johannesburg. David Joseph Webster war ein südafrikanischer Sozialanthropologe. Er war ein Gegner der Apartheid und wurde von verdeckt operierenden Einheiten der südafrikanischen Regierung ermordet.

"Verdeckte Operation" in den Nachrichten