Verdienstorden der Italienischen Republik

Der Verdienstorden der Italienischen Republik (italienischOrdine al Merito della Repubblica Italiana – OMRI) wurde 1951 gestiftet. Er ist zur Belohnung für Verdienste an In- und Ausländer bestimmt, die der Nation gegenüber auf dem Gebiet der Wissenschaft, der Literatur, der Künste, der Wirtschaft und der Erfüllung öffentlicher Aufgaben und sozialen, philanthropischen und humanitären Zwecken zugewandten Tätigkeiten erworben sind, sowie auch für lange und vorzügliche Dienste in der zivilen und militärischen Laufbahn. Der Präsident der Italienischen Republik kann die Auszeichnung auch aus Gründen der internationalen Höflichkeit verleihen.

mehr zu "Verdienstorden der Italienischen Republik" in der Wikipedia: Verdienstorden der Italienischen Republik

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1996

Leben:
thumbnail
Verdienstorden der Italienischen Republik (Arnaldo Pomodoro)

1996

Publikation > Syntax und Grammatik:
thumbnail
Deutsche Syntax. Dependentiell. Tübingen. Stauffenburg Verlag (Hans Jürgen Heringer)

1993

Werk > Fernsehdokumentationen:
thumbnail
Stalin (Hans-Peter Bögel)

1991

Karriere > Titel:
thumbnail
Ritter des Verdienstordens der Italienischen Republik (Roberto Baggio)

Musik

2008

Diskografie > Album:
thumbnail
Abersowasvonlive (Yo Mama) (Dendemann)

2003

Diskografie > Album:
thumbnail
Menschenfeind (Neon Knights, über Supreme Chaos Records als 10" Gatefold DLP, 2010 über Helheim Productions wiederveröffentlicht als Digipack) (Zorn (Band))

Politik & Weltgeschehen

2010

Chronologie:
thumbnail
Am 8. März erhielt Nives Meroi vom Staatspräsidenten Giorgio Napolitano den Titel Commendatore della Repubblica, die dritte Klasse des Verdienstordens der Italienischen Republik.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2013

Auszeichnungen und Ehrungen:
thumbnail
Großkreuz mit Ordenskette des Verdienstordens der Italienischen Republik (Joachim Gauck)

2012

Ehrung:
thumbnail
Großkreuz des Verdienstordens der Italienischen Republik (Pascal Lamy)

2012

Auszeichnungen:
thumbnail
Großkreuz mit Großer Ordenskette des Verdienstordens der Italienischen Republik (François Hollande)

2012

Ehrung:
thumbnail
Großkreuz des Verdienstordens der Italienischen Republik (Bronisław Komorowski)

2012

Ehrung:
thumbnail
Großkreuz mit Großer Ordenskette, Verdienstorden der Italienischen Republik, Italien (François Hollande)

Kunst & Kultur

2014

Theater:
thumbnail
Die letzten Tage der Menschheit von Karl Kraus - Regie: Georg Schmiedleitner (Stefanie Dvorak)

"Verdienstorden der Italienischen Republik" in den Nachrichten