Verein zur Förderung der Luftschifffahrt

Der am 8. September 1881 gegründete Deutsche Verein zur Förderung der Luftschifffahrt war die erste luftfahrttechnische Organisation Deutschlands und führte später zur Einrichtung des preußischen Luftschiff-Detachement. Ab 1889 wurde die Schreibweise geändert in Deutscher Verein zur Förderung der Luftschiffahrt.

mehr zu "Verein zur Förderung der Luftschifffahrt" in der Wikipedia: Verein zur Förderung der Luftschifffahrt

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Der deutsche Verein zur Förderung der Luftschifffahrt führt die erste der sogenannten Berliner wissenschaftlichen Luftfahrten durch. An Bord des Gasballons Herder befinden sich unter anderem das Vereinsmitglied Hans Bartsch von Sigsfeld und der Meteorologe Victor Kremser.

"Verein zur Förderung der Luftschifffahrt" in den Nachrichten