1969

thumbnail
4. Juli – Willie Davenport, USA, lief die 110 m Hürden der Herren in 13,2 s (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)

1967

thumbnail
16. Juli – Earl McCullouch, USA, lief die 110 m Hürden der Herren in 13,2 s (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)

1960

thumbnail
21. August – Lee Calhoun, USA, lief die 110 m Hürden der Herren in 13,2 s (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)

1956

thumbnail
22. Juni – Jack Davis, USA, lief die 110 m Hürden der Herren in 13,4 s (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)

1950

thumbnail
10. Juli – Richard Attlesey, USA, lief die 110 m Hürden der Herren in 13,5 s (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)

1950

thumbnail
24. Juni – Richard Attlesey, USA, lief die 110 m Hürden der Herren in 13,6 s (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)

1941

thumbnail
29. Juni – Fred Walcott, USA, lief die 110 m Hürden der Herren in 13,7 s (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)

1936

thumbnail
19. Juni – Forrest Towns, USA, lief die 110 m Hürden der Herren in 14,1 s (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)

1936

thumbnail
27. August – Forrest Towns, USA, lief die 110 m Hürden der Herren in 13,7 s (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)

1936

thumbnail
6. August – Forrest Towns, USA, lief die 110 m Hürden der Herren in 14,1 s (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)

1935

thumbnail
2. August – Alvin Moreau, USA, lief die 110 m Hürden der Herren in 14,2 s (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)

1934

thumbnail
6. August – Percy Beard, USA, lief die 110 m Hürden der Herren in 14,2 s (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)

1934

thumbnail
26. Juli – Percy Beard, USA, lief die 110 m Hürden der Herren in 14,3 s (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)

1933

thumbnail
8. September – John Morriss, USA, lief die 110 m Hürden der Herren in 14,4 s (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)

1933

thumbnail
12. August – John Morriss, USA, lief die 110 m Hürden der Herren in 14,4 s (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)

1932

thumbnail
2. August – George Saling, USA, lief die 110 m Hürden der Herren in 14,4 s (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)

1932

thumbnail
23. Juni – Percy Beard, USA, lief die 110 m Hürden der Herren in 14,4 s (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)

1932

thumbnail
16. Juli – Jack Keller, USA, lief die 110 m Hürden der Herren in 14,4 s (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)

1908

thumbnail
25. Juli – Forrest Smithson, USA, lief die 110 m Hürden der Herren in 15,0 s (Liste der Leichtathletikweltrekorde der Männer nach Disziplinen bis 1970)

"Vereinigte Staaten" in den Nachrichten