Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland (englischAudio-Datei / HörbeispielUnited Kingdom of Great Britain and Northern Ireland?/i), kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio-Datei / HörbeispielUnited Kingdom?/i [juːˌnaɪ̯.tʰɪd ˈkʰɪŋ.dəm], internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat. Im deutschen Sprachgebrauch wird er auch als Großbritannien oder sogar fälschlicherweise nur als England bezeichnet. Als geographischer Begriff bezeichnet Großbritannien nur die Hauptinsel der Britischen Inseln und England einen Landesteil des Vereinigten Königreichs.

Das Vereinigte Königreich ist eine Union aus den Landesteilen England, Wales, Schottland und Nordirland, und bildet den größten Inselstaat Europas. Mit rund 65,6 Millionen Einwohnern ist das Vereinigte Königreich der drittbevölkerungsreichste Staat der Europäischen Union. Es ist Gründungsmitglied der NATO sowie der Vereinten Nationen. Es ist Atommacht, ständiges Mitglied des UN-Sicherheitsrates und einer der G7-Staaten. Mit einem Referendum am 23. Juni 2016 wurde der Austrittsprozess aus der Europäischen Union in Gang gesetzt.

mehr zu "Vereinigtes Königreich" in der Wikipedia: Vereinigtes Königreich

Europa & Mittelmeerraum

thumbnail
Im Vereinigten Königreich wird das Royal Flying Corps gegründet, der Vorläufer der Royal Air Force.

Entstehung und Entwicklung der Kommunistischen Parteien, Geschichte von 1848 bis 1947/48 > Entwicklung Kommunistischer Parteien bis Ende der 1940er Jahre > Europa

1920

thumbnail
in Frankreich, Griechenland und Großbritannien (Kommunistische Partei)

Weitere Ereignisse in Europa

thumbnail
Neuer Lordsiegelbewahrer in Großbritannien wird Anthony Eden.
thumbnail
Verabschiedung des Reform Act von 1832 in Großbritannien.
thumbnail
In Großbritannien wird ein Anatomiegesetz verabschiedet, um praktizierten Leichendiebstahl zu verhindern.

Europa vor dem Krieg

1939

thumbnail
23. März: Polen ordnet eine umfassende Teilmobilmachung seiner Streitkräfte an, Polens Außenminister, Oberst Józef Beck, bittet Großbritannien um den Abschluss eines Beistandspakts.

Geschichte > Einwanderung nach Griechenland > Historische Ereignisse als Anlass zu Wanderungsbewegungen

1974

thumbnail
(15. Juli) — Invasion der Türkei in Zypern. Etwa 200.000 Griechen fliehen in den griechisch kontrollierten Südteil der Insel oder ins Vereinigte Königreich.

Europa

thumbnail
Großbritannien erkennt den Staat Israel diplomatisch an.
thumbnail
Die Labour Party gewinnt die Unterhauswahlen in Großbritannien; Clement Attlee wird als Premierminister bestätigt.
thumbnail
Die britische Regierung erkennt die Volksrepublik China diplomatisch an.
thumbnail
Erklärung des britischen Lord President of the Council Arthur Balfour, wonach Großbritannien nur so viel an Reparationen von Deutschland und Kriegsschulden von seinen ehemaligen Verbündeten einfordern werde, wie zur Bedienung seiner eigenen Kriegsschulden bei den Vereinigten Staaten nötig sei.
thumbnail
Im Vereinigten Königreich tritt das Antikorruptionsgesetz Prevention of Corruption Act in Kraft.

1907

thumbnail
21. März: Das Vereinigte Königreich lehnt Vorschläge zu einem Tunnelbau unter dem Ärmelkanal ab, da es trotz der Entente cordiale eine französische Invasion fürchtet.

1898

thumbnail
28. März: Der deutsche Reichstag beschließt im Flottengesetz den Aufbau einer Schlachtschiffflotte und löst damit ein Wettrüsten zur See mit Großbritannien aus.

Vorstellungen für ein nationalsozialistisches Europa in der Nachkriegsbelletristik

1978

thumbnail
SS-GB von Len Deighton spielt im nationalsozialistischen Großbritannien des Jahres 1941 (mit abgedruckter Kapitulationserklärung). Die Hauptperson ist der Kriminalbeamte Douglas Archer, der den Mord an einem Physiker aufklären soll. Wie sich herausstellt, war dieser Physiker an dem Bau der Atombombe beteiligt und Archer wird immer mehr in Intrigen zwischen SS, Wehrmacht, der britischen Widerstandsbewegung und der Abwehr hineingezogen. Giordano erwähnt dieses Buch lobend und erläutert, dass es im Sonderstab England des Wirtschafts- und Rüstungsamtes im OKW bereits detaillierte Pläne zur Verwaltung Großbritanniens gab. SS- und SD-Einheiten waren bereits bereitgestellt, und auch die I.G. Farben hatte schon einen „Wunschzettel“ zur Übernahme von Unternehmen produziert. (Nationalsozialistische Europapläne)

"Vereinigtes Königreich" in den Nachrichten