Verfassungsgericht von Rumänien

Der Verfassungsgerichtshof von Rumänien (rumänischCurtea Constituțională a României) ist das höchste Gericht Rumäniens.

Das Gericht wurde 1948 geschaffen. Es befindet sich in der rumänischen Hauptstadt Bukarest im Parlamentspalast.

mehr zu "Verfassungsgericht von Rumänien" in der Wikipedia: Verfassungsgericht von Rumänien

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Traian Băsescu wird in Murfatlar, Kreis Constanța geboren. Traian Băsescu ist ein rumänischer Politiker. Der ehemalige Bürgermeister von Bukarest übernahm am 20. Dezember 2004 das Amt des Präsidenten von Rumänien. Am 6. Juli 2012 wurde er von seinem Amt suspendiert. Ein Referendum zu seiner Absetzung scheiterte Ende Juli 2012 wegen zu geringer Wahlbeteiligung. Das Verfassungsgericht von Rumänien erklärte das Referendum am 21. August 2012 für ungültig, Băsescu könne in sein Amt zurückkehren.

Tagesgeschehen

thumbnail
Rumänien: Staatskrise in Rumänien -das rumänische Verfassungsgericht erklärt die Volksabstimmung zur Entmachtung von Präsident Traian Băsescu für ungültig. Mit der Entscheidung bleibe der Staatschef im Amt, berichteten die private Nachrichtenagentur Mediafax und die staatliche Agerpres.

"Verfassungsgericht von Rumänien" in den Nachrichten