Verflüssigung

Verflüssigung ist das Überführen eines Stoffes in den flüssigen Aggregatzustand. Dies kann durch zwei Prozesse erfolgen:

Die Eigenschaften eines Materials verändern sich beim Phasenübergang von der festen oder gasförmigen zur flüssigen Phase.

mehr zu "Verflüssigung" in der Wikipedia: Verflüssigung

Ereignisse

thumbnail
Dem französischen Physiker Louis Paul Cailletet gelingt in seinem Labor die Verflüssigung von Sauerstoff.

"Verflüssigung" in den Nachrichten