Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Alexandra Neldel, deutsche Schauspielerin (Elisabeth „Lisa“ Plenske in Verliebt in Berlin) wird in Berlin geboren.
Geboren:
thumbnail
Peter Zimmermann (Regisseur) wird in Völklingen geboren. Peter Zimmermann ist ein deutscher Fernseh- und Filmregisseur. Er ist verheiratet, hat drei Kinder und lebt in Geretsried. Er drehte u.? a. insgesamt 175 Folgen der ARD-Serie Marienhof, 80 Folgen der Jugendserie fabrixx und 40 Folgen der Telenovela Verliebt in Berlin.

Bücher

1984

thumbnail
Verliebt auf eigene Gefahr. Verlag Neues Leben, Berlin (Christa Grasmeyer)

Bekannte Schüler

1996

thumbnail
Julia Malik (* 1976), Schauspielerin (u.a. Verliebt in Berlin), Abitur (Friedrich-Wilhelm-Gymnasium (Trier))

Veröffentlichte Spiele

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2006

Moderation:
thumbnail
„Verliebt in Berlin“ – Staffelfinale (Moderation mit Jan Hahn), Sat.1 (Mareile Höppner)

2005

Regiearbeiten 1989–2010 > Serie:
thumbnail
Verliebt in Berlin, Telenovela, 40 Folgen (SAT1) (Peter Zimmermann (Regisseur))

2004

Werkübersicht > Fernsehen:
thumbnail
Verliebt in Berlin, Telenovela (Konzept und Buch) (Jürgen Weber (Regisseur))

1972

Bibliografie:
thumbnail
Raymond Peynet: Verliebt, verlobt, verheiratet? ; Ein Bilderbuch f. Erwachsene. Ausgew. u. eingel. v. Horst Roatsch, Berlin: Eulenspiegel-Verl.,.

1955

Werk:
thumbnail
Viola oder Verliebt in einen Stern, Berlin (Gerhard Hardel)

Wissenswertes

2006

thumbnail
Diverse Darsteller spielten und spielen in weiteren Telenovelas mit: Anna Voy Kunith und Kai Albrecht spielten zuvor bei Sophie – Braut wider Willen mit, Heike Jonca ist seit 2008 bei Anna und die Liebe zu sehen, Astrid Posner (2008) und Knud Riepen (2007–2008) waren in Rote Rosen zu sehen, Igor Jeftic 2007 in Verliebt in Berlin, Heike Trinker gehörte von Folge 707 bis Folge 866 (2008-2009) bei Sturm der Liebe zum Stammensemble und Andi Slawinski spielte 2009 bei Alisa – Folge deinem Herzen mit. Zudem hatte Helmut Rühl 2008 einen Auftritt in Anna und die Liebe. (Das Geheimnis meines Vaters)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2006

Ehrung:
thumbnail
Rose d’Or – Beste Soap-Darstellerin für Verliebt in Berlin (Alexandra Neldel)

2006

Ehrung:
thumbnail
Rose d’Or in der Kategorie Soap: Verliebt in Berlin (Peter Zimmermann (Regisseur))

2006

Ehrung:
thumbnail
Rose d’Or – Beste europäische Serie als Ensemblemitglied von Verliebt in Berlin (Alexandra Neldel)

2005

Ehrung:
thumbnail
Deutschen Fernsehpreis – Beste tägliche Serie als Ensemblemitglied von Verliebt in Berlin (Alexandra Neldel)

Fernsehen

2007

Kunst & Kultur

2011

Ausstellung:
thumbnail
Satt und Verliebt, Galerie FeldbuschWiesner, Berlin (Alexander Esters)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2008

thumbnail
Fernsehrolle: Verliebt in Berlin, ais Lena (Elisabeth Sutterlüty)
thumbnail
Serienstart - Deutschland: Alles Betty! (Originaltitel: Ugly betty) ist eine US-amerikanische Adaption der kolumbianischen Telenovela Yo soy Betty, la fea (deutsch: Ich bin Betty, die Hässliche). Mit Alles Betty! gelang dem US-Sender ABC der erfolgreichste Serienneustart der Saison 2006. Ähnlich wie in der deutschen Version Verliebt in Berlin geht es hier um das Mauerblümchen Betty Suarez (America Ferrera), die als Assistentin ihrem attraktiven Juniorchef (Eric Mabius) zugeteilt wird. Im Gegensatz zur deutschen Telenovela verliebt sie sich jedoch nicht in ihn und auch ansonsten unterscheidet sich „Ugly Betty“ von „Verliebt in Berlin“.

Genre: Dramedy
Musik: Jeff Beal

2007

thumbnail
Film: Verliebt in Berlin als Redner (Folge 621–626) (Mathias Kahler-Polagnoli)

"Verliebt in Berlin – Das Ja-Wort" in den Nachrichten