Vermögen (Wirtschaft)

In den Wirtschaftswissenschaften ist Vermögen (englischassets) der in Geld ausgedrückte Wert aller materiellen und immateriellen Güter, die im Eigentum einer Wirtschaftseinheit stehen.

mehr zu "Vermögen (Wirtschaft)" in der Wikipedia: Vermögen (Wirtschaft)

Geboren & Gestorben

1993

thumbnail
Gestorben: Georg Wippern stirbt in Bonn. Georg Wippern war als SS-Sturmbannführer bei der „Aktion Reinhardt“ mit der Sortierung, Verarbeitung und Weiterleitung von jüdischemVermögen beauftragt.
thumbnail
Gestorben: Winthrop Rockefeller stirbt in Arkansas. Winthrop Rockefeller war ein US-amerikanischer Politiker. Er war von 1955 bis 1964 Vorsitzender der Kommission für die industrielle Entwicklung von Arkansas und wurde 1961 Vorsitzender der Republikaner in Arkansas. Von 1967 bis 1970 war er Gouverneur von Arkansas. Im Jahr 1968 wurde sein Vermögen vom Fortune auf 300 Mio $ geschätzt. Die Winthrop Rockefeller Foundation zur Förderung von Projekten in Arkansas besaß 2001 einen Vermögenswert von 143 Mio.? $.
thumbnail
Geboren: Winthrop Rockefeller wird in New York City geboren. Winthrop Rockefeller war ein US-amerikanischer Politiker. Er war von 1955 bis 1964 Vorsitzender der Kommission für die industrielle Entwicklung von Arkansas und wurde 1961 Vorsitzender der Republikaner in Arkansas. Von 1967 bis 1970 war er Gouverneur von Arkansas. Im Jahr 1968 wurde sein Vermögen vom Fortune auf 300 Mio $ geschätzt. Die Winthrop Rockefeller Foundation zur Förderung von Projekten in Arkansas besaß 2001 einen Vermögenswert von 143 Mio.? $.
thumbnail
Geboren: Georg Wippern wird in Hildesheim geboren. Georg Wippern war als SS-Sturmbannführer bei der „Aktion Reinhardt“ mit der Sortierung, Verarbeitung und Weiterleitung von jüdischemVermögen beauftragt.

"Vermögen (Wirtschaft)" in den Nachrichten