Verona

Verona ist eine italienische Stadt in Venetien im Nordosten Italiens. Sie hat 257.353 Einwohner (Stand 31. Dezember 2016) und ist Hauptstadt der Provinz Verona. Verona liegt an der Etsch etwa 59 m über dem Meeresspiegel am Austritt der so genannten Brenner-Linie in die Poebene. Seit 2000 gehört die Altstadt von Verona zum Weltkulturerbe.

mehr zu "Verona" in der Wikipedia: Verona

Natur & Umwelt

Katastrophen:
thumbnail
Ein schweres Erdbeben ereignet sich bei Verona und sucht Oberitalien heim. Das Erdbeben von Verona beschädigt unter anderem die Arena von Verona schwer, ihre Außenmauer wird teilweise zerstört.

Italien

1304

thumbnail
7. März: Alboino I. della Scala wird als Nachfolger seines verstorbenen Bruders Bartolomeo I. della Scala Herr von Verona.

1260

thumbnail
Mastino I. della Scala wird Herr von Verona. Mit ihm beginnt die 127 Jahre währende Herrschaft der Scaliger über diese Stadt.

Antike

312 n. Chr.

thumbnail
Römisches Reich: Frühjahr: Kaiser Konstantin der Große zieht mit einem Heer von 40.000 Römern, Galliern und Germanen nach Italien, welches seit fünf Jahren von dem Usurpator Maxentius besetzt ist. Es gelingt ihm, die feindlichen Truppen bei Turin, Brescia und schließlich Verona zu schlagen. In der letzten Schlacht fällt Maxentius’ Heerführer, der Prätorianerpräfekt Ruricius Pompeianus.

249 n. Chr.

thumbnail
Römisches Reich: Herbst: In der Nähe von Verona treffen die Heere des Kaisers Philippus Arabs und Decius’ aufeinander. In einer blutigen Schlacht werden die kaiserlichen Truppen geschlagen. Philippus Arabs kommt ums Leben. Sein zwölfjähriger Sohn Philippus Caesar, seit zwei Jahren Mitregent, lässt sich in Rom als Alleinherrscher feiern. Kurz darauf wird er von Prätorianern umgebracht. Der 59-jährige Decius wird Kaiser des Römischen Reichs.

Europa

1267

thumbnail
Spätsommer: Konradin zieht in Begleitung von Friedrich I. von Baden nach Italien, um seine Ansprüche auf das staufische Erbe in Sizilien gegen Karl I. von Anjou durchzusetzen, und wird dafür von Papst Clemens IV., der sich von den Staufern bedroht fühlt, am 18. November gebannt. Das Heer überwintert wegen finanzieller Probleme als Gäste von Mastino I. della Scala in Verona.

1262

thumbnail
Weitere Ereignisse in Europa: Als Mastino I. della Scala die Wiederwahl als Herrscher von Verona verweigert wird, setzt er sich mit einem Staatsstreich gewaltsam an die Spitze der Stadt.

1160

thumbnail
Hermann IV. von Baden wird Markgraf von Baden und Titular-Markgraf von Verona.

924 n. Chr.

thumbnail
Mitteleuropa: Kaiser Berengar I., König von Italien, wird in Verona ermordet. Dadurch wird sein Rivale Rudolf II. von Burgund Alleinherrscher in Italien.

920 n. Chr.

thumbnail
Mitteleuropa: Fürst Tarhos in Ungarn, Sohn des vormaligen Großfürsten Árpád, fällt mit Reiterhorden in Italien ein. Er stößt über Aquileja bis Verona und Brescia vor.

Friedensgarnisonen > Zugehörigkeit

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1821

Leben:
thumbnail
Staats- und Konferenzrat. Begleiter von Kaiser Franz I. auf die Kongresse von Laibach und Verona (Karl Friedrich von Kübeck)

Spanien / Veroneser Kongress

thumbnail
In Verona endet der Veroneser Kongress, das letzte Treffen der Monarchen europäischer Großmächte im Rahmen der Heiligen Allianz.

Gefechtskalender

1799

thumbnail
– Gefecht bei Verona, Schlacht bei Magnano, Schlacht bei Lassano, Gefechte bei Marengo und Modena, Kampf am Tidone und an der Trebbia, Schlacht an der Trebbia , Schlacht bei Novi, Gefechte bei Savigliano und Fassano, Angriff auf Pinerolo, Erstürmung von Novi (K.u.k. Infanterieregiment Nr. 14)

1799

thumbnail
verblieb das Regiment in Wien und rückte erst Mitte 1800 nach Italien zum bei Verona stehendem Reserve Korps. Keine Kampfhandlungen (K.u.k. Böhmisches Dragoner-Regiment „Nikolaus Nikolajewitsch Großfürst von Rußland“ Nr. 12)

1799

thumbnail
Nach Italien verlegt. Kämpfe bei Verona, Magnano, an der Trebbia und bei Novi. Drei Eskadronen kamen noch bei Bainnette zum Einsatz und kämpften in der Schlacht bei Genola (Innerösterreichisches Dragoner-Regiment „General der Cavallerie Leopold II., Grossherzog von Toscana“ Nr. 4)

Politik & Weltgeschehen

2006

thumbnail
Politik > Städtefreundschaften: Italien? Verona, (Italien), seit (Nürnberg)

1960

thumbnail
Politik > Städtepartnerschaften: ItalienVerona, Italien, seit (Nîmes)
thumbnail
Nach dem Tod von Cangrande I. della Scala aus dem Haus der Scaliger macht sein Neffe und bisheriger Mitregent Alberto II. della Scala seinen jüngeren Bruder Mastino II. della Scala zum neuen Mitregenten in Verona. Gemeinsam dehnen sie das Herrschaftsgebiet der Stadt in den nächsten Jahren aus.
thumbnail
Bartolomeo I. della Scala wird nach dem Tod seines Vaters Alberto I. della Scala Herr von Verona.

983 n. Chr.

thumbnail
Reichstag von Verona, Otto II. schenkt den Rheingau an das Bistum Mainz (Veroneser Schenkung)

Friedensgarnisonen

Kunst & Kultur

2007

thumbnail
Inszenierung: Nabucco (Giuseppe Verdi) – Verona, Arena di Verona (Denis Krief)

1991

thumbnail
Einzelausstellung: Verona, Museo Castel Vecchio (Eberhard Linke)

1976

thumbnail
Ausstellung: Kongreßhaus, Innsbruck (A), Galerie "Athesia", Bruneck (I), Galerie "Fra Giocondo", Verona (I), Galerie "Peithner-Lichtenfels", Wien (A), Galerie "Autofina", Graz (A) (Vladislav Kavan)

1972

thumbnail
Ausstellung: Galerie "Linea 70", Verona (I), Galerie "La Cupola", Padua (I), Galerie "Dei Portici", Ancona (I), Galerie "Il Sileno", Palermo (I), Galerie "Il Punto", Catania (I), Galerie "Inquadrature 33", Florenz (I), Galerie "Teatro Minimo", Mantua (I), Galerie "Angolare", Mailand (I) (Vladislav Kavan)

30 n. Chr.

thumbnail
Kultur: In Verona wird ein großes Amphitheater errichtet. Die Arena von Verona bleibt bis in die Moderne erhalten.

Partnerstädte

1998

thumbnail
Italien Verona, Italien, seit (Bethlehem)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2011

thumbnail
Ehrung: Internationaler Literaturpreis „Scrivere per Amore“ für die beste Liebesgeschichte in Italien für La felicit?? di Emma (Emmas Glück), Verona (Claudia Schreiber)

1997

thumbnail
Ehrung: P/A-Preis (Preis der Zeitschrift Progressive Architecture, heute Architect, für ein noch nicht gebautes Projekt) für ein öffentliches Projekt auf der Piazza Isolo in Verona (Italien) (Michael Gabellini)

1988

thumbnail
Erfolge als Seniorin: in Verona: BRONZE im Kugelstoßen (11,29? m) und BRONZE im Diskuswerfen (35,42? m) (Almut Brömmel)

1974

thumbnail
Internationaler Erfolg: 1. Platz, EM in Verona, S, mit 422,5 (187,5, 235,0) kg; vor Gerd Bonk, DDR, 402,5 (167,5, 235,0) kg; Serge Reding, Bel, 400,0 (175,0, 225,0) kg (Wassili Iwanowitsch Alexejew)

1963

thumbnail
Ehrung: San Zeno Preis der Stadt Verona (Romano Guardini)

"Verona" in den Nachrichten