VfL Bochum

Der Verein für Leibesübungen Bochum 1848 Fußballgemeinschaft e. V. entstand 1949 durch die Ausgliederung der Fußballabteilung des VfL Bochum in einen eigenständigen Verein. Der VfL Bochum entstand 1938 durch die Fusion mehrerer Sportvereine aus Bochum, deren Ursprünge bis auf das Jahr 1848 zurückreichen. Im Oktober 2017 hatte der Verein 10.358 Mitglieder. Die erste Herrenmannschaft spielt in der 2. Bundesliga.

Neben Fußball werden beim VfL Bochum die Sportarten Badminton, Basketball, E-Sport, Fechten, Handball, Hockey, Leichtathletik, Schwimmen, Tanzsport, Tennis, Tischtennis, Turnen und Volleyball betrieben. Die Abteilungen sind in eigenständigen Vereinen organisiert. Zwischen ihnen und dem VfL Bochum 1848 e. V. besteht eine Vereinsgemeinschaft.

mehr zu "VfL Bochum" in der Wikipedia: VfL Bochum

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Horst Grunenberg (Fußballspieler) stirbt. Horst Grunenberg war ein deutscher Fußballspieler, der als Torwart von Tasmania Berlin in der Saison 1970/71 die Meisterschaft in der Regionalliga Berlin erringen konnte und damit in der Aufstiegsrunde zur Fußball-Bundesliga 1971 gegen den VfL Bochum, VfL Osnabrück, FK Pirmasens und den Karlsruher SC in acht Spielen aktiv war.
thumbnail
Gestorben: Hubert Schieth stirbt. Hubert Schieth war ein deutscher Fußballspieler und Fußballtrainer. Als Vertragsfußballer absolvierte er von 1948 bis 1960 in den damals erstklassigen Fußball-Oberligen Süd beziehungsweise West 230 Ligaspiele und erzielte dabei 88 Tore. Im Spieljahr 1952/53 gewann der Offensivspieler als Aktiver von Eintracht Frankfurt die Süddeutsche Meisterschaft und krönte seine Spielerlaufbahn 1959 bei ETB Schwarz-Weiß Essen mit dem Gewinn des DFB-Pokals. Nach dem Ende der Spielerkarriere war er als Trainer beim VfL Bochum, SG Wattenscheid 09 und SW Essen in der Fußball-Regionalliga West beziehungsweise 2. Fußball-Bundesliga tätig.
thumbnail
Gestorben: Werner Altegoer stirbt in Dortmund. Werner Altegoer war ein deutscher Fußball-Funktionär und zuletzt von 2002 bis 2010 Aufsichtsratsvorsitzender des VfL Bochum.
thumbnail
Gestorben: Heinz-Jürgen Blome stirbt. Heinz-Jürgen Blome war ein deutscher Fußballspieler. Der Defensivspieler stand mit seinem Verein VfL Bochum 1968 im Finale des DFB-Pokals.
thumbnail
Gestorben: Ottokar Wüst stirbt in Bochum. Ottokar Wüst war ein deutscher Fußball-Funktionär. Wüst war von 1966 bis August 1993 Präsident des VfL Bochum.

1963 bis 1974 – 2. Spielklasse > Aufsteiger in die Bundesliga

1971

thumbnail
VfL Bochum (1. West) und Fortuna Düsseldorf (2. West) (Fußball-Regionalliga)

Die größten Zuschauerzahlen

1994

thumbnail
SV Meppen - VfL Bochum (15.600 Zuschauer, ausverkauft, 2. Bundesliga) (Hänsch-Arena)

Bierkutschermütze

2007

thumbnail
Werner Altegoer, ehemaliger Aufsichtsratsvorsitzender des VfL Bochum (Privatbrauerei Moritz Fiege)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2012

Erfolg:
thumbnail
Sieger im WFV-Pokal 2011/12; durch den 4. Platz in der 3. Liga allerdings bereits für die 1. Hauptrunde des DFB-Pokals gegen VfL Bochum qualifiziert (1. FC Heidenheim)

2006

Fußball > Sportlicher Erfolg > Bundesliga, DFB-Pokal:
thumbnail
Aufstiege in die Bundesliga: 1971, 1994, 1996, 2000, 2002

2004

Fußball > Sportlicher Erfolg > Bundesliga, DFB-Pokal:
thumbnail
viermalige Teilnahme am DFB-Ligapokal: 1972/73, 1997, 2003 und

2002

Erfolg:
thumbnail
Aufstieg in die 1. Bundesliga mit dem VfL Bochum (Sebastian Selke)

1993

Fußball > Sportlicher Erfolg > Bundesliga, DFB-Pokal:
thumbnail
fünfmalige Teilnahme am Intertoto-Cup: 1980, 1987, 1990, 1992 und

Kunst & Kultur

2003

thumbnail
Kultur und Sehenswürdigkeiten > Regelmäßige Veranstaltungen: Der FC Ostrach veranstaltet jeweils zu Pfingsten ein internationales A-Jugendturnier mit Jugendmannschaften renommierter Profi-Vereine. 2014 nahmen beim 44. Internationaler Yokohama-Cup, dem drittgrößten U 19-Jugendturnier in Europa, Vereine wie Young Boys Bern, Atletico Paranaense, Bechem Chelsea, Besiktas Istanbul und Viktoria Pilsen, aus Deutschland VfL Bochum, Fortuna Düsseldorf und der SV Waldhof Mannheim teil. Turniersieger war von 2012 bis 2014 dreimal in Folge Atletico Paranaense aus Brasilien. Viele Teilnehmer am Internationalen U? 19-Junioren-Yokohama-Cup sind später Profifußballer geworden, zum Beispiel Lukas Podolski , Kevin Kurányi (2000), Mehmet Scholl (1989) und Sol Campbell (1993).

2003

thumbnail
Kultur und Sehenswürdigkeiten > Regelmäßige Veranstaltungen: Der FC Ostrach veranstaltet jeweils zu Pfingsten ein internationales A-Jugendturnier mit Jugendmannschaften renommierter Profi-Vereine. 2010 nahmen beim 40. Internationaler Yokohama-Cup, dem drittgrößten U 19-Jugendturnier in Europa, Vereine wie FC Kopenhagen, SK Rapid Wien, Bechem Chelsea, Team Vaud und Viktoria Pilsen, aus Deutschland VfL Bochum, VfB Stuttgart und der 1. FC Kaiserslautern teil. Turniersieger war von 2006 bis 2009 viermal in Folge der VfL Bochum. Viele Teilnehmer am Internationalen U? 19-Junioren-Yokohama-Cup sind später Profifußballer geworden, zum Beispiel Lukas Podolski , Kevin Kurányi (2000), Mehmet Scholl (1989) und Sol Campbell (1993).

Sport

thumbnail
Letzter Spieltag der Fußball-Bundesliga und der 3. Liga. Der FC Bayern München wird deutscher Meister, der VfL Bochum sowie Hertha BSC steigen in die 2. Liga ab. In die 2. Liga aufgestiegen sind der VfL Osnabrück, der FC Erzgebirge Aue und der FC Ingolstadt 04. In Liga 4 steigen Holstein Kiel, der Wuppertaler SV und Borussia Dortmund II ab.
thumbnail
Der FC Bayern München wird zum 20. Mal Deutscher Fußball-Meister. In die zweite Liga steigen der 1. FC Kaiserslautern, der 1. FC Köln und der MSV Duisburg ab. Aufgestiegen in die 1. Liga sind der VfL Bochum, Alemannia Aachen und der FC Energie Cottbus.
thumbnail
FC Bayern München wird Deutscher Meister. Absteiger sind: SC Freiburg, Hansa Rostock und VfL Bochum

2004

thumbnail
Fußball > Personalien und bekannte Persönlichkeiten > Bekannte Spieler: Frank Fahrenhorst, 106 BL-Spiele und 13 Tore für Bochum, 2 A-Länderspiele. Beim VfL von 1996 bis

2001

thumbnail
Fußball > Personalien und bekannte Persönlichkeiten > Bekannte Spieler: Y?ld?ray Ba?türk, 74 BL-Spiele und 6 Tore für Bochum, türkischer A-Nationalspieler. Beim VfL von 1997 bis

"VfL Bochum" in den Nachrichten