Vicente Rocafuerte

Vicente Rocafuerte Bejarano (* 1. Mai 1783 in Guayaquil; † 16. Mai 1847 in Lima) war ein ecuadorianischer Politiker. Er war vom 10. September 1834 bis zum 31. Januar 1839 der zweite Präsident von Ecuador.

mehr zu "Vicente Rocafuerte" in der Wikipedia: Vicente Rocafuerte

Wirtschaft

thumbnail
Das erste Dampfschiff in Südamerika, benannt nach dem Fluss Guayas, nimmt an der Westküste des Kontinents seinen Betrieb auf. Der Konstrukteur Vicente Rocafuerte war bis 1839 Staatspräsident Ecuadors. Das Schiff ist im Wappen des Landes verewigt.

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Vicente Rocafuerte stirbt in Lima. Vicente Rocafuerte Bejarano war ein ecuadorianischer Politiker. Er war vom 10. September 1834 bis zum 31. Januar 1839 der zweite Präsident von Ecuador.
Geboren:
thumbnail
Vicente Rocafuerte wird in Guayaquil geboren. Vicente Rocafuerte Bejarano war ein ecuadorianischer Politiker. Er war vom 10. September 1834 bis zum 31. Januar 1839 der zweite Präsident von Ecuador.

thumbnail
Vicente Rocafuerte starb im Alter von 64 Jahren. Vicente Rocafuerte war im Sternzeichen Stier geboren.

"Vicente Rocafuerte" in den Nachrichten