Vickers Warwick

Die Vickers Warwick war ein Militärflugzeug des britischen Herstellers Vickers, das ursprünglich als schwerer Bomber konzipiert wurde. Aufgrund des Mangels an geeigneten Triebwerken wurde die Maschine nicht wie vorgesehen eingesetzt, sondern vorwiegend in der Seenotrettung, der U-Boot-Bekämpfung und als Transportflugzeug im Zweiten Weltkrieg erfolgreich verwendet. Parallel zur Vickers Wellington entwickelt, wird sie auch als deren "großer Bruder" bezeichnet. Insgesamt wurden 844 Maschinen aller Varianten hergestellt.

mehr zu "Vickers Warwick" in der Wikipedia: Vickers Warwick

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Das britische MilitärflugzeugVickers Warwick absolviert seinen Erstflug. Als Bomber geplant wird es schließlich umkonstruiert in großer Stückzahl in der Seenotrettung und als Transportflugzeug verwendet.

Flotte

"Vickers Warwick" in den Nachrichten