Vienotība

Vienotība (deutsch Einigkeit, kurz V) ist eine politische Partei in Lettland, die am 6. August 2011 gegründet wurde. Es handelt sich um die Verschmelzung der liberal-konservativen Parteien Jaunais laiks, Pilsoniskā savienība und Sabiedrība citai politikai. Seit 2010 bestand Vienotība bereits als Wahlbündnis. Bei der Wahl zur 12. Saeima gewann Vienotība 23 der 100 Sitze.

mehr zu "Vienotība" in der Wikipedia: Vienotība

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Valdis Dombrovskis wird in Riga geboren. Valdis Dombrovskis ist ein lettischer Politiker der Partei Vienotība und derzeitiger Ministerpräsident seines Landes.
Geboren:
thumbnail
Solvita Āboltiņa wird in Riga geboren. Solvita Āboltiņa ist eine lettische Rechtsanwältin und Politikerin. Von 2004 bis 2006 war sie Justizministerin ihres Landes, seit 2010 ist sie Präsidentin der Saeima. Sie ist stellvertretende Vorsitzende der Partei Vienotība.

Tagesgeschehen

thumbnail
Riga/Lettland: Bei der vorgezogenen Parlamentswahl wird das pro-russische Zentrum der Harmonie mit 28,43 % erstmals stärkste politische Kraft vor Zatlers Reformpartei mit 20,81 %, der Einigkeit mit 18,82 %, der Nationalen Vereinigung VL-TB/LNNK mit 13,86 % und dem Bündnis der Grünen und Bauern mit 12,19 % der abgegebenen Wählerstimmen.

"Vienotība" in den Nachrichten