Vier Frauen und ein Todesfall

Vier Frauen und ein Todesfall ist eine österreichische Landkrimiserie mit ausgeprägt satirischen Zügen. Sie wurde 2005 zum ersten Mal auf ORF1 gesendet. In der Schweiz läuft die Serie auf SF 1, seit Herbst 2008 zeigt sie auch RTL Crime. Auf ARTE wurde die Serie auch französisch synchronisiert ausgestrahlt. Verkauft wurde die Serie aber auch nach Slowenien, Bosnien, Bulgarien, Dänemark, Italien (Paramount Channel) sowie in die Ukraine und nach Russland.

mehr zu "Vier Frauen und ein Todesfall" in der Wikipedia: Vier Frauen und ein Todesfall

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1979

Werk:
thumbnail
Einzug ins Paradies. (Hans Weber (Schriftsteller))

Schauspieler > TV

2005

thumbnail
Vier Frauen und ein Todesfall – Warm abtragen (Werner Brix)

Kunst & Kultur

2005

Fernsehauftritt:
thumbnail
Vier Frauen und ein Todesfall“ mit Gabi Dohm, Nebenrolle als Koch (Günther Lainer)

2004

Auftritt > Film:
thumbnail
Vier Frauen und ein Todesfall – ORF, Fernsehserie (Susi Stach)

Fernsehen

2008

thumbnail
Vier Frauen und ein Todesfall – Episode: Fensterlsturz – Regie: Wolfgang Murberger (mit Adele Neuhauser, Brigitte Kren, Julia Stinshoff) (Hary Prinz)

2008

thumbnail
Vier Frauen und ein Todesfall – Fensterlsturz (Hary Prinz)

2007

thumbnail
Vier Frauen und ein Todesfall – Mundtod (Wolf Bachofner)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2014

Film:
thumbnail
Vier Frauen und ein Todesfall (6. Staffel) (Brigitte Kren)

2013

Film:
thumbnail
Vier Frauen und ein Todesfall (Sandra Cervik)

2012

Film:
thumbnail
Vier Frauen und ein Todesfall (5. Staffel) (Brigitte Kren)

2012

Film:
thumbnail
Vier Frauen und ein Todesfall, Episode: Schweißtreiben (Andreas Kiendl)

2011

Film:
thumbnail
Vier Frauen und ein Todesfall (4. Staffel) (Brigitte Kren)

"Vier Frauen und ein Todesfall" in den Nachrichten