Villa Romée

Koordinaten:43° 32′ 59″ N, 6° 59′ 44″ O

Die Villa Romée wurde 1928 von dem französischen Architekten Georges-Henri Pingusson in der Avenue de la Plage Nummer 5 in Cannes (Côte d’Azur) im Auftrage von Madame Gompel geplant. Die Bauausführung erfolgte in Zusammenarbeit mit dem damaligen Partner des Architekten Paul Furiet (1898–1930). Die Villa ist als historisches Denkmal (Frankreich) registriert mit dem Siegel "Heritage des zwanzigsten Jahrhundert".

mehr zu "Villa Romée" in der Wikipedia: Villa Romée

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1928

Bauwerke:
thumbnail
Villa Romée Cannes (Georges-Henri Pingusson)

"Villa Romée" in den Nachrichten