Vilsbiburg

Vilsbiburg (kurz: Biburg) ist eine Stadt im niederbayerischen Landkreis Landshut. Sie erhielt ihren Namen vom Fluss Große Vils, der sie durchfließt.

mehr zu "Vilsbiburg" in der Wikipedia: Vilsbiburg

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Martin Flörchinger stirbt in Vilsbiburg. Martin Flörchinger war ein deutscher Schauspieler.
thumbnail
Geboren: Tommy Schwimmer wird in Vilsbiburg geboren. Tommy Schwimmer ist ein deutscher Schauspieler.
thumbnail
Geboren: Peter Baumgartner (Eishockeyspieler) wird in Vilsbiburg geboren. Peter Baumgartner ist ein deutscher Eishockeyspieler, der seit 2012 bei den Löwen Frankfurt in der Eishockey-Oberliga unter Vertrag steht.
thumbnail
Geboren: Markus Karl wird in Vilsbiburg geboren. Markus Karl ist ein deutscher Fußballspieler.
thumbnail
Geboren: Florian Gruber (Rennfahrer) wird in Vilsbiburg geboren. Florian Gruber ist ein deutscher Rennfahrer.

Geschichte > Einwohner

2014

thumbnail
11.333 Einwohner (Stand: 30. Juni )

2013

thumbnail
11.339 Einwohner (Stand: 30. September )

2013

thumbnail
11.309 Einwohner (Stand: 31. Dezember )

2011

thumbnail
11.445 Einwohner

2007

thumbnail
11.560 Einwohner

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1932

Gründung:
thumbnail
Die Flottweg SE mit Hauptsitz in Vilsbiburg, Bayern ist einer der führenden Hersteller von Dekantern, Separatoren und Bandpressen.

Geschichte

1975

thumbnail
Fund eines prähistorischen Mammut-Stoßzahns beim Ausbaggern eines Weihers bei Thal (in Karte hier:?48.36732672583312.388157844444), heute ausgestellt im Heimatmuseum Vilsbiburg. (Haunzenbergersöll)

1868

thumbnail
Hagelschlag-Katastrophe: seitdem Bittgang zur Wallfahrtskirche Maria-Hilf in Vilsbiburg (Haunzenbergersöll)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1981

Werk:
thumbnail
Credo-Messe in Vilsbiburg (Peter Röckl)

1934

Werk:
thumbnail
Leichenhaus in Vilsbiburg (Michael Steinbrecher (Architekt))

1907

Werk:
thumbnail
Vilsbiburg: Entwurf für einen Um- und Neubau der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt zu einem „Dom im Vilstal“ , der jedoch nicht realisiert werden konnte. 1925 erfolgte eine Innen- und Außenrenovierung der bestehenden Kirche durch Joseph Elsner junior, der einen Kostenvoranschlag über 12.500 Mark abgegeben hatte.

1905

Werk:
thumbnail
ca. - Vilsbiburg, Karmelitinnenkirche. Altarbild, Hl. Familie (Josef Wittmann)

Städtepartnerschaften

2001

thumbnail
Vilsbiburg, Deutschland, seit (Buja)

"Vilsbiburg" in den Nachrichten