Vipassana

Vipassanā (pali „Einsicht“) bezeichnet im Buddhismus die „Einsicht“ in die Drei Daseinsmerkmale Unbeständigkeit (anicca), Leidhaftigkeit bzw. Nichtgenügen (dukkha) und Nicht-Selbst (anatta).

Der Übungsweg zur Entfaltung dieser Einsicht wird „Vipassana-Meditation“ (vipassanā-bhāvanā), „Einsichtsmeditation“ oder „Vipassana-Praxis“ genannt. Vipassana-Praxis ist ein Weg, um das durch Nichtsehen (avijjâ) und Verblendung (kilesa) verursachte Leiden (dukkha) zu überwinden bzw. im Leben die Befreiung des Nirwana zu erlangen. Er wird auf einen Kommentar (Visuddhi-Magga) zu den im Pali-Kanon überlieferten Lehrreden des historischen Buddha zurückgeführt.

mehr zu "Vipassana" in der Wikipedia: Vipassana

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Mahasi Sayadaw stirbt , Myanmar. Mahasi Sayadaw war ein buddhistischer Mönch in der Theravada-Tradition. Als Lehrer für Vipassana-Meditation trug er maßgeblich zur Reform des Theravada in den 1950ern in Burma bei.
thumbnail
Gestorben: U Ba Khin wird. März 1899 in Rangun, Myanmar. Sayagyi U Ba Khin war Meditationslehrer für Vipassana-Meditation in der Tradition des Theravada-Buddhismus.

1945

thumbnail
Geboren: Jack Kornfield wird geboren. Der US-Amerikaner Jack Kornfield praktizierte viele Jahre den Buddhismus in Thailand, Burma und Indien. Seit 1974 ist er weltweit als Lehrer für die buddhistische Vipassana-Meditation in der Tradition des frühbuddhistischen Theravada aktiv.
thumbnail
Geboren: Jon Kabat-Zinn wird in New York geboren. Jon Kabat-Zinn ist emeritierter Professor an der University of Massachusetts Medical School in Worcester. Er unterrichtet Achtsamkeitsmeditation, um Menschen zu helfen, besser mit Stress, Angst und Krankheiten umgehen zu können.

1944

thumbnail
Geboren: Joseph Goldstein wird geboren. Joseph Goldstein ist ein US-amerikanischer Lehrer der Vipassana-Meditation in der Tradition des frühbuddhistischen Theravada.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1992

Publikation:
thumbnail
Mindfulness in Plain English. A meditation handbook. Wisdom Publ., Boston Mass. (online); dt. Übers.: Die Praxis der Achtsamkeit. Eine Einführung in die Vipassana-Meditation. Kristkeitz, Heidelberg 1996 (Henepola Gunaratana)

"Vipassana" in den Nachrichten