Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1986

Ehrung > Ehrendoktorwürden:
thumbnail
D.D. (Dr. theol.) Protestant Episcopal School of Theology, Alexandria, Virginia (Avery Dulles)

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Jim Connors, US-amerikanischer Radiomoderator, stirbt 46-jährig in Virginia.

Politik & Weltgeschehen

2006

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Vereinigte Staaten Charlottesville, Virginia (Vereinigte Staaten), seit (Besançon)

1998

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Vereinigte Staaten Richmond (Virginia, USA), Kooperationsvereinbarung seit (Erlangen)

1993

Politik > Partnerstädte:
thumbnail
Vereinigte Staaten? Arlington (Virginia, USA), seit (Aachen)

1991

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Alexandria, Virginia, seit (Caen)

Wirtschaft

1775

thumbnail
ab 10. März: Daniel Boone legt im Auftrag der Transylvania Company die Wilderness Road von Fort Chiswell in Virginia durch das Cumberland Gap ins zentrale Kentucky an.

Amerika

thumbnail
Nordamerika: John Brown beginnt einen bewaffneten Aufstand zur Sklavenbefreiung in Harpers Ferry, Virginia, der schon nach zwei Tagen scheitert.
thumbnail
In den USA bricht ein Sklavenaufstand unter Führung von Nat Turner aus. In einem Teil Virginias ermorden die Sklaven zunächst ihre Besitzer und ziehen dann von Siedlung zu Siedlung. Beim Aufstand töten die Schwarzen insgesamt 55 Weiße, ehe eine Miliz die Aufrührer stoppt.

1737

thumbnail
Nordamerika: Die Gründung des Ortes Richmond, Virginia, am James River erfolgt durch Oberst William Byrd II.

1676

thumbnail
Bacon’s Rebellion in der Kolonie Virginia
thumbnail
Amerikanische Kolonien: In Jamestown findet die erste Generalversammlung von Virginia und damit die erste gesetzgebende Versammlung von Bürgern in der Geschichte der Vereinigten Staaten statt.

Ereignisse

1831

thumbnail
Sklavenaufstand in Virginia unter Nat Turner; Gründung der New England Anti-Slavery Society. (1830er)

Geographie und Definitionen

1863

thumbnail
Südstaaten sind diejenigen Staaten, die sich 1860/1861 von der Union losgesagt haben bzw. den Konföderierten Staaten angeschlossen haben. Dies waren allesamt sklavenhaltende Staaten, jedoch sind einige sklavenhaltende Staaten beim Norden geblieben: Missouri, Kentucky, Maryland, Delaware. West-Virginia hat sich im Sezessionskrieg von Virginia gelöst und dem Norden angeschlossen. Gründungsstaaten der Konföderierten Staaten waren South Carolina, Mississippi, Florida, Alabama, Georgia und Louisiana, später beigetreten sind Texas, Virginia, Tennessee, Arkansas und North Carolina.

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Im Zuge des Amerikanischen Bürgerkrieges kommt es in Virginia zur Zweiten Schlacht am Bull Run.

Leitung > Repräsentantenhaus

1865

thumbnail
Sprecher des Repräsentantenhauses (Speaker of the House of Representatives): Thomas Stanley Bocock aus Virginia – 18. Februar 1862 bis 18. März (1. Kongress der Konföderierten Staaten von Amerika)

Natur & Umwelt

thumbnail
Im Nordwesten von Virginia werden zufällig die Luray Caverns entdeckt. Die drei Entdecker verheimlichen zunächst den Fund des Höhlensystems und erwerben den Grund und Boden preiswert in einer laufenden Zwangsversteigerung. Ihr Kauf wird später nach Erkennen des wahren Werts annulliert.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Das erste düsengetriebene Flugzeug startet und landet von einem Flugzeugträger. Die vor der Küste Virginias liegende USS Franklin D. Roosevelt dient der Erprobung des McDonnell FH-Prototyps XFD-1, eines von der United States Navy in Auftrag gegebenen Jagdflugzeugs.

Musik

1949

Country-Musik:
thumbnail
Der Virginia Barn Dance wird aus Danville, Virginia, erstmals gesendet

1946

Country-Musik:
thumbnail
Der WRVA Old Dominion Barn Dance geht in Richmond, Virginia, erstmals auf Sendung

Städtepartnerschaften

1977

thumbnail
Vereinigte Staaten Albemarle County in Virginia, USA, seit (Prato (Toskana))

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2005

thumbnail
Übersetzungen: Éric-Emmanuel Schmitt: Das Evangelium nach Pilatus, Zürich (Brigitte Große)

1985

thumbnail
Gastprofessuren: University of Richmond, Virginia (Kwasi Wiredu)

1927

thumbnail
Leben > Richter am US Supreme Court > Bedeutende Entscheidungen des US Supreme Court: In dem Verfahren Buck v. Bell bestätigte der Oberste Gerichtshof, dass ein Gesetz zur Zwangssterilisation von „Untauglichen“ (‚Unfit‘) wie Menschen mit geistiger Behinderung im Bundesstaat Virginia zum „Schutz und für die Gesundheit eines Staates“ geeignet sei. Das Urteil wurde weitgehend als höchstrichterliche Billigung einer negativen Eugenik gesehen und als Versuch, die menschliche Rasse durch die Eliminierung von „Defekten“ zu verbessern. Butler vertrat als einziger Richter eine abweichende Meinung. (Pierce Butler (Richter))
thumbnail
Vereinigte Staaten von Amerika: Die Schlacht bei Fishers Hill in Virginia gewinnen die Truppen der Nordstaaten gegen die Einheiten der Konföderierten.
thumbnail
Vereinigte Staaten von Amerika: Die Schlacht am Antietam wird der „blutigste Tag der amerikanischen Geschichte“. Die Schlacht endet unentschieden, doch die Nord-Virginia-Armee muss sich wegen der großen Verluste nach Virginia zurückziehen, auch wenn

Kunst & Kultur

2009

thumbnail
Ausstellung: Staffort project, Virginia, USA (Angela Hennessy)

2004

thumbnail
Kultur und Sehenswürdigkeiten > Parks: 1.511.016 Besucher

1990

thumbnail
Ausstellung: Kunstausstellung in Alexandria, Virginia (Amanullah Parsa)

1982

thumbnail
Ausstellung: Einzelausstellungen „Watercolours & Etchings in der Gallery Jutta Radicke, McLean, Virginia / Ölbilder und Aquarelle in der Galerie W, Wuppertal / „Art Society of the International Monetary Fund in Washington, D. C. / Aquarelle in der Galerie Günter Fuchs in Düsseldorf. / „Kandinsky-Unterricht am Bauhaus in der Galerie im Kunstverlag in Weingarten (Eugen Batz)

1982

thumbnail
Ausstellung: Einzelausstellungen „Watercolours & Etchings“ in der Gallery Jutta Radicke, McLean, Virginia / „Ölbilder und Aquarelle“ in der Galerie W, Wuppertal / „Art Society of the International Monetary Fund“ in Washington, D. C. / „Aquarelle“ in der Galerie Günter Fuchs in Düsseldorf. / „Kandinsky-Unterricht am Bauhaus“ in der Galerie im Kunstverlag in Weingarten (Eugen Batz)

Tagesgeschehen

thumbnail
Vereinigte Staaten: Die beiden Gouverneurswahlen in Virginia und New Jersey kann die Republikanische Partei für sich entscheiden. In Virginia geht Robert McDonnell mit 59 Prozent der Stimmen als Sieger gegen den Demokraten R. Creigh Deeds hervor, der 41 Prozent der Stimmen auf sich vereinigen kann, und in New Jersey schlägt Chris Christie (49 Prozent) den amtierenden Gouverneur Jon Corzine, der nur 45 Prozentpunkte auf sich vereinigen kann.
thumbnail
Vereinigte Staaten: Bei den Vorwahlen zur US-Präsidentschaftswahl 2008 gewinnt bei der Demokratischen Partei Barack Obama auch die Vorwahlen in Maryland, Virginia und Washington D.C.; damit ist er nun führend in der Anzahl der Delegiertenstimmen. John McCain von der Republikanischen Partei gewinnt in denselben Gebieten ebenfalls alle Abstimmungen.
thumbnail
Blacksburg/USA: Beim Amoklauf an der Virginia Tech in Blacksburg im US-BundesstaatVirginia, werden beim zweitfolgenschwersten Zwischenfall dieser Art in der Geschichte der Vereinigten Staaten 32 Universitätsangehörige erschossen, bevor der Täter, der 23-jährige Cho Seung-Hui Suizid begeht. Der Präsident der Hochschule, Charles W. Steger, sagte über die Ereignisse: „The university was struck today with a tragedy of monumental proportions.“ (dt. „Die Universität wurde heute von einer Tragödie monumentalen Ausmaßes getroffen.“)
thumbnail
Richmond/Virginia: Das Berufungsgericht im US-Bundesstaat Virginia entscheidet im Fall eines 2002 festgenommenen US-Bürgers für das Recht der Bundesbehörden zur Inhaftierung eines Terror-Verdächtigen ohne Anklageerhebung auf unbestimmte Zeit. Ein Urteil in erster Instanz hatte diese Verfahrensweise als willkürlich abgelehnt. Der Mann soll nach Behördenangaben einen Anschlag mit einer radioaktiv verseuchten Bombe vorbereitet haben und wurde nach seiner Verhaftung fast zwei Jahre ohne Zugang zu einem Anwalt als „feindlicher Kämpfer“ festgehalten.
thumbnail
Vor der Küste Virginias (USA) sank der Tanker Bow Mariner nach einer Explosion. Mindestens 3 der 27 Seeleute kamen ums Leben. Der Tanker transportierte 13 Millionen Liter Ethanol, welches in Brand geriet.

"Virginia" in den Nachrichten