Nacionālā apvienība "Visu Latvijai!"–"Tēvzemei un Brīvībai/LNNK"

Nacionālā apvienība "Visu Latvijai!"–"Tēvzemei un Brīvībai/LNNK" (übersetzt Nationale Vereinigung „Alles für Lettland“—„Für Vaterland und Freiheit/Lettische Nationale Unabhängigkeitsbewegung“, kurz Nacionālā apvienība, NA oder VL-TB/LNNK) ist eine politische Partei in Lettland, die sich am 23. Juli 2011 aus zwei Vorgängerparteien bildete. Bereits 2010 waren die rechtsextreme Partei Visu Latvijai! („Alles für Lettland!“) und die gemäßigtere, nationalkonservative Tēvzemei un Brīvībai/LNNK („Für Vaterland und Freiheit“) in einem Wahlbündnis zu den lettischen Parlamentswahlen angetreten.

mehr zu "Nacionālā apvienība "Visu Latvijai!"–"Tēvzemei un Brīvībai/LNNK"" in der Wikipedia: Nacionālā apvienība "Visu Latvijai!"–"Tēvzemei un Brīvībai/LNNK"

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Juris Dobelis wird in Riga geboren. Juris Dobelis ist ein lettischer Chemiker und Politiker. Er war seit der Wiederherstellung der Unabhängigkeit 1990 Abgeordneter der 5. bis 9. Saeima und ist ab 2011 Mitglied der aus einem Wahlbündnis nationaler bzw. antisowjetischer Kräfte hervorgegangenen Partei VL-TB/LNNK.

"Nacionālā apvienība "Visu Latvijai!"–"Tēvzemei un Brīvībai/LNNK"" in den Nachrichten