Vitoria-Gasteiz

Vitoria-Gasteiz [biˈtoɾja gasˈteis bzw. in der Satzmitte β-] (spanischVitoriabiˈtoɾja, baskischGasteizɡas̺teis̻; der offizielle Name der Stadt ist die zusammengesetzte Doppelform Vitoria-Gasteiz) ist die Hauptstadt der spanischen Autonomen Region Baskenland und der Provinz Araba (spanisch Álava). Sie hat 246.976 Einwohner (Stand 2017), die in der Mehrzahl spanischsprachig sind.

Im Oktober 2010 erhielt Vitoria-Gasteiz als dritte europäische Stadt für das Jahr 2012 den Titel Umwelthauptstadt Europas verliehen.

mehr zu "Vitoria-Gasteiz" in der Wikipedia: Vitoria-Gasteiz

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: José María Larrauri Lafuente wird. März 1918 in Vitoria-Gasteiz, Baskenland, Spanien. José María Larrauri Lafuente war römisch-katholischer Bischof von Vitoria mit Sitz in Vitoria-Gasteiz.
thumbnail
Gestorben: José María Cirarda Lachiondo stirbt in Vitoria, Spanien. José María Cirarda Lachiondo war Erzbischof von Pamplona. Er galt als wichtiger Vertreter des Übergangs des spanischen Katholizismus nach dem Ende des Franco-Regimes.
thumbnail
Geboren: Mikel Vesga wird in Vitoria-Gasteiz geboren. Mikel Vesga Arruti ist ein spanischer Fußballspieler.
thumbnail
Geboren: Zigor Martínez wird in Vitoria-Gasteiz geboren. Zigor Martínez ist ein spanischer Eishockeyspieler, der seit 2011 erneut beim CH Gasteiz in der spanischen Superliga spielt.

Geschichte > Übernahme anderer Unternehmen

1958

thumbnail
Auto Union (1964 bis auf die Werke Düsseldorf und Vitoria wieder verkauft) (Daimler AG)

Kunst & Kultur

2002

Ausstellungen / Einzel - und Gruppenausstellungen:
thumbnail
ARTIUM Centro-Museo Vasco de Arte Contemporáneo, Vitoria-Gasteiz (Enzo Cucchi)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2011

Ausstellungen, Performances und Aktionen (exemplarisch):
thumbnail
hartun eta eman, discursos y recursos, Ausstellung im Sala América, Vitoria-Gasteiz (Alexis Dworsky)

Tagesgeschehen

thumbnail
Vitoria-Gasteiz/Spanien: Die baskische Untergrundorganisation ETA verkündet einen „dauerhaften, grundsätzlichen und international überprüfbaren“ Waffenstillstand mit der Regierung.

"Vitoria-Gasteiz" in den Nachrichten