Vlissingen

Vlissingen (Audio-Datei / Hörbeispielanhören?/i) (seeländischVlissienge), als frühere englische Garnisonsstadt auch Flushing genannt, ist eine niederländische Hafenstadt an der Mündung der Westerschelde, an der Südküste der Halbinsel Walcheren in der niederländischen Provinz Zeeland.

mehr zu "Vlissingen" in der Wikipedia: Vlissingen

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Kees Boertien stirbt in Vlissingen, Provinz Zeeland. Cornelis „Kees“ Boertien war ein niederländischer Jurist und Politiker der Anti-Revolutionaire Partij (ARP) sowie zuletzt des Christen Democratisch Appèl, der mit Unterbrechungen neun Jahre Mitglied der Zweiten Kammer der Generalstaaten, Mitglied des Europäischen Parlaments und zwischen 1971 und 1973 Minister ohne Geschäftsbereich mit der Zuständigkeit für Entwicklungszusammenarbeit im Kabinett von Ministerpräsident Barend Biesheuvel war. Zuletzt war er von 1975 bis 1992 Kommissarin der Königin für die Provinz Zeeland.
thumbnail
Gestorben: Jan van Aartsen stirbt in Vlissingen, Zeeland. Johannes "Jan" van Aartsen war ein niederländischer Politiker der Anti-Revolutionaire Partij (ARP).
thumbnail
Geboren: Nick van der Lijke wird in Vlissingen geboren. Nick „Nicky“ van der Lijke ist ein niederländischer Radrennfahrer.
thumbnail
Geboren: Lex Veldhuis wird in Vlissingen geboren. Lex Veldhuis ist ein professioneller niederländischer Pokerspieler.
thumbnail
Geboren: Yvonne von Langen wird in Vlissingen als Yvonne Wisse geboren. Yvonne von Langen ist eine niederländische Siebenkämpferin.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Auf See ereignet sich die Schlacht bei Vlissingen im Achtzigjährigen Krieg. Eine Flotte der spanischen Armada bombardiert die Stadt Vlissingen. Den Niederländern gelingt es, fünf gegnerische Schiffe im Kampf zu versenken, was zum Rückzug der Spanier vom Vlissinger Kriegsschauplatz führt.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1936

Werk:
thumbnail
Häfen und Hafenerweiterungen: u.a. Seeschleuse (der 4. Hafeneinfahrt) Wilhelmshaven , Bangkok (1937), Kandla im Golf von Kachchh in Indien (um 1946), zur Hafenerweiterung in Kiel (ab 1960), Ölhafen Hamburg-Waltershof (1960), Marinehafen Eckernförde (ab 1960), Cuxhaven (ab 1962), Mogadischu in Somalia (1962), Tiefwasserhafen Lomé (Togo, 1960 bis 1967), Erzhafen Bremerhaven (ab 1962), Klöckneranleger in Bremen, Brunsbüttelkoog (1963), Vlissingen (1967) (Arnold Agatz)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1997

Ehrung:
thumbnail
2. Preis für Komposition beim Dutch Harp Festival in Vlissingen, Niederlande (Jochen Vogel)

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1997

Gründung:
thumbnail
This Beautiful Mess ist eine niederländische Indie-Rock-Band. Sie wurde in Vlissingen gegründet und steht bei Sally Forth Records unter Vertrag.

1875

Gründung:
thumbnail
Die niederländische Schiffswerft Damen Schelde Naval Shipbuilding besteht seit 1875 und gehört heute zur Damen-Gruppe. Das Schiffbauunternehmen hat seinen Sitz in Vlissingen.

"Vlissingen" in den Nachrichten