Vogel des Jahres (Deutschland)

Vogel des Jahres ist eine Kampagne, die seit 1971 vom Naturschutzbund Deutschland (NABU) und dem Landesbund für Vogelschutz in Bayern (LBV) geführt wird. Damit waren diese Naturschutzorganisationen die ersten, die durch die jährliche Ausrufung eines Kandidaten auf die Gefährdung der Tiere und Lebensräume aufmerksam gemacht haben. Seit dem Jahr 2000 wird der vom NABU gekürte Vogel des Jahres durch BirdLife Österreich auch für Österreich übernommen.



Geschichte




Die erste Wahl zum Vogel des Jahres fand 1970 als regionaler Jahresvogel-Probelauf im Baden-Württembergischen Landesverband des NABU – damals noch „Deutscher Bund für Vogelschutz“ (DBV) – mit der Wahl des Graureihers statt. Seit 1971 wird die Aktion bundesweit durchgeführt.

mehr zu "Vogel des Jahres (Deutschland)" in der Wikipedia: Vogel des Jahres (Deutschland)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1960

Werke > Kritiken und Miszellen:
thumbnail
Ratai to ish? (?????) (Mishima Yukio)

Tagesgeschehen

thumbnail
Berlin/Deutschland: Der Naturschutzbund Deutschland kürt die Bekassine zum Vogel des Jahres.

Widmungen, Jahrestage & zukünftige Ereignisse

2013

Jahreswidmungen:
thumbnail
Die Bekassine (Gallinago gallinago) ist Vogel des Jahres (Naturschutzbund Deutschland NABU)

2012

Jahreswidmungen:
thumbnail
Die Dohle (Corvus monedula) ist Vogel des Jahres (Naturschutzbund Deutschland NABU)

2010

Jahreswidmungen:
thumbnail
Der Kormoran (Phalacrocorax carbo) ist Vogel des Jahres (Naturschutzbund Deutschland NABU)

2009

Jahreswidmungen:
thumbnail
Der Eisvogel (Alcedo atthis) ist Vogel des Jahres (Naturschutzbund Deutschland NABU)

2008

Jahreswidmungen:
thumbnail
Der Kuckuck (Cuculus canorus) ist Vogel des Jahres (NABU)

"Vogel des Jahres (Deutschland)" in den Nachrichten