Vogtland

Das Vogtland (tschechischFojtsko) ist eine Region im Grenzgebiet von Bayern, Sachsen, Thüringen und Böhmen. „Vogtland“ bezieht sich auf die Vögte von Weida, Gera, Plauen und Greiz.

mehr zu "Vogtland" in der Wikipedia: Vogtland

Bekannte Vogtländer

1918

thumbnail
Gustav Schreck (* 8. September 1849 in Zeulenroda; ??? 22. Januar in Leipzig), Musikerzieher, Komponist und Thomaskantor in Leipzig von 1893 bis

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Fredo Bley stirbt in Reichenbach im Vogtland. Fredo Bley war ein deutscher Maler und Grafiker.
thumbnail
Gestorben: Gerhard Engelmann stirbt in Hoppenrade. Gerhard Engelmann war ein deutscher Geograph und Heimatforscher, der mehrere Publikationen zum Vogtland, zur Sächsischen Schweiz, zum Osterzgebirge und zum Raum um Potsdam vorlegte, darunter einige Wanderhefte.
thumbnail
Geboren: Enrico Bräunig wird in Schöneck/Vogtland geboren. Enrico Bräunig ist ein deutscher Politiker (SPD). Von 2004 bis 2009 war er Mitglied des Sächsischen Landtags. Von 2010 bis 2012 war er Bürgermeister von Klingenthal.
thumbnail
Gestorben: Erich Wild stirbt in Markneukirchen. Erich Wild war einer der bedeutendsten Heimatforscher des sächsischenVogtlandes.
thumbnail
Gestorben: Franz Findeisen stirbt in Auerbach, Vogtland. Franz Findeisen war Professor an der Handelshochschule Leipzig.

Ereignisse

thumbnail
Für die Göltzschtalbrücke wird der Grundstein gelegt. Die weltgrößte Ziegelbrücke ermöglicht im Vogtland den Eisenbahnverkehr auf der Strecke zwischen Nürnberg und Leipzig.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1991

thumbnail
Gründung: Das Original Vogtlandecho besteht aus Volker Rausch und Frank Jahn. Sie sind bekannt für volkstümliche Musik aus dem Vogtland und erregen durch einige ihrer Liedtexte das Medieninteresse. Das Original Vogtlandecho tritt in volkstümlichen Radio- und Fernsehsendungen und bei Live-Veranstaltungen auf. Ihr bekanntester Titel ist De Fotz von Zobes, mit dem sie einen schlüpfrigen Gassenhauer hoffähig machten.

1225

thumbnail
Stadtrechte & Ersturkundliche Erwähnungen: Aegerten, Berenbrock, Böhmenkirch, Buchs, Fräschels, Kamenz, Kürbitz im Vogtland, Lützelflüh, Muttenz, Sulzbach an der Murr, Thônex und Worfelden werden zum ersten Mal urkundlich erwähnt.

"Vogtland" in den Nachrichten