Volker Beck

Volker Beck (* 12. Dezember 1960 in Stuttgart) ist ein deutscher Politiker (Bündnis 90/Die Grünen). Er war von 1994 bis 2017 Mitglied des Deutschen Bundestages.

Beck war von 1994 bis 2002 rechtspolitischer, von 2005 bis 2013 menschenrechtspolitischer sowie von 2013 bis 2016 innenpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen. Seit 2013 ist er deren religionspolitischer und seit 2016 deren migrationspolitischer Sprecher. Von 2002 bis 2013 war er Erster Parlamentarischer Geschäftsführer seiner Bundestagsfraktion und seit 2014 ist er Vorsitzender der deutsch-israelischen Parlamentariergruppe des Deutschen Bundestages.

mehr zu "Volker Beck" in der Wikipedia: Volker Beck

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Volker Beck wird in Stuttgart-Bad Cannstatt geboren. Volker Beck ist ein deutscher Politiker (Bündnis 90/Die Grünen) und Menschenrechtler. Seit 1994 ist er Mitglied des Deutschen Bundestags. Er ist innenpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion. Zuvor war er erster Parlamentarischer Geschäftsführer, Sprecher für Menschenrechtspolitik sowie Mitglied im Ältestenrat des Bundestages (17. Wahlperiode).

thumbnail
Volker Beck ist heute 56 Jahre alt. Volker Beck ist im Sternzeichen Schütze geboren.

Tagesgeschehen

thumbnail
Berlin: Die o.a. Aussage des deutschen Verteidigungsministers stößt weiter auf Kritik: Grünen-Fraktionsgeschäftsführer Volker Beck meint, dass Jung bei einem Abschussbefehl für einen Mehrfachmord verantwortlich sei. „Dass ein Minister der Bundesrepublik Deutschland sich öffentlich für die Verwirklichung von Straftatbeständen ausspricht, ist ein Skandal“. Die frühere Bundesjustizministerin Leutheusser-Schnarrenberger sagte, Jung müsse sich an das Urteil des Verfassungsgerichts halten, auch wenn er dagegen ist. Sie riet den Piloten, dass sie diesen rechtswidrigen Befehl nicht befolgen. Auch beim Richtertag in Würzburg wird Jung kritisiert.
thumbnail
Moskau/Russland: Nach dem Verbot der formal, ordnungsgemäß angemeldeten Schwulen- und Lesbenparade Moscow Pride durch die Moskauer Stadtverwaltung wurden der Bundestagsabgeordnete Volker Beck sowie weitere Aktivisten aus mehreren, europäischen Ländern von der Polizei festgesetzt.
thumbnail
In Moskau wird die erste russische Schwulen- und Lesbenparade Moscow Pride aufgelöst, bei der mehrere Menschen durch Angriffe von rechtsradikalen Menschen verletzt werden, u. a. der parlamentarische Geschäftsführer der Bündnis 90/Die GrünenVolker Beck.
thumbnail
Berlin/Deutschland. "Die Grünen schließen eine neue Panzerlieferung an die Türkei aus, falls sich herausstellen sollte, dass ehemalige NVA-Panzer tatsächlich gegen Kurden eingesetzt werden." Mit dieser Aussage reagierte der parlamentarische Geschäftsführer der Grünen, Volker Beck, auf einen gestern ausgestrahlten Bericht des ZDF-Magazins "Frontal 21", wonach ehemaliges DDR-Kriegsgerät gegen aufständische Kurden eingesetzt worden sein soll.

"Volker Beck" in den Nachrichten