Volker Braun

Volker Braun (* 7. Mai 1939 in Dresden) ist ein deutscher Schriftsteller. Er zählt neben Peter Hacks und Heiner Müller zu den bedeutendsten Dramatikern der DDR. Braun lebt in Berlin.

mehr zu "Volker Braun" in der Wikipedia: Volker Braun

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Volker Braun wird in Dresden geboren. Volker Braun ist ein deutscher Schriftsteller. Er zählte neben Peter Hacks und Heiner Müller zu den bedeutendsten Dramatikern der DDR. Braun lebt in Berlin.

thumbnail
Volker Braun ist heute 78 Jahre alt. Volker Braun ist im Sternzeichen Stier geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1991

Verfilmung:
thumbnail
Der Verdacht. Regie: Frank Beyer, nach der Erzählung Unvollendete Geschichte.

Hörspiel

2003

thumbnail
Die 14. Provinz. Regie: Barbara Plensat, Mitwirkende: Angela Winkler, Götz Schulte, Elisabeth Trissenaar, Martin Engler u.a., Produktion: SFB, ORB

2003

thumbnail
Die 14. Provinz. Regie: Barbara Plensat, Mitwirkende: Angela Winkler, Götz Schulte, Elisabeth Trissenar, Martin Engler u.a., SFB-ORB

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2010

Werk:
thumbnail
Kassensturz – Volker Braun und Zeitgenossen. Projekte-Verlag Cornelius

2007

Werk:
thumbnail
Das Mittagsmahl. Erzählung. Insel Verlag

2005

Werk:
thumbnail
Auf die schönen Possen. Gedichte. Suhrkamp Verlag

2004

Werk:
thumbnail
Der berüchtigte Christian Sporn. Der andere Woyzeck. Zwei Erzählungen. (Insel-Bücherei 1289). Insel Verlag

2000

Werk:
thumbnail
Trotzdestonichts oder Der Wendehals. Suhrkamp Verlag

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2012

Ehrung:
thumbnail
Ritter (Chevalier) des Ordre des Arts et des Lettres

2010

Ehrung:
thumbnail
Stadtschreiber zu Rheinsberg

2009

Ehrung:
thumbnail
erhielt er gemeinsam mit Olivia Rosenthal den deutsch-französischen Candide Preis

2007

Ehrung:
thumbnail
ver.di-Literaturpreis für seine Erzählung Das Mittagsmahl

"Volker Braun" in den Nachrichten