Vorwärts (Deutschland)

Der Vorwärts ist eine 1876 als „Central-Organ der Sozialdemokratie Deutschlands“ gegründete Zeitung. Bis in die Gegenwart ist der VorwärtsParteizeitung der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands.

mehr zu "Vorwärts (Deutschland)" in der Wikipedia: Vorwärts (Deutschland)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Uwe Knüpfer wird in Herne geboren. Uwe Knüpfer ist ein deutscher Journalist. Er arbeitete unter anderem als Chefredakteur für die WAZ-Mediengruppe und für das sozialdemokratische Monatsblatt Vorwärts.
thumbnail
Geboren: Klaus Vater wird in Lüdenscheid geboren. Klaus Vater war stellvertretender Sprecher der deutschen Bundesregierung. Er übernahm das Amt von Thomas Steg, der für den Bundestagswahlkampf 2009 beurlaubt wurde, um als Medienberater für den SPD-Kanzlerkandidaten Frank-Walter Steinmeier zu arbeiten. Vater war zuvor Pressesprecher des Bundesministeriums für Gesundheit unter Ulla Schmidt, wissenschaftlicher Referent der SPD-Bundestagsfraktion (1990 – 1999), Sprecher von Arbeitsminister Walter Riester, Agentur-, Tageszeitungs- und „Vorwärts“-Redakteur. 2001 erschien sein erstes literarisches Werk, der Jugend-Kriminalroman "Sohn des Dealers". 2002 wählte die Kinderjury des Literaturpreises "Emil" das Buch zum Kinderkrimi des Jahres. 2011 erschien sein Kriminalroman "Am Abgrund" als Kappes 13. Fall in der Reihe "Es geschah in Berlin". Kommissar Kappe ermittelt in dem Roman gegen Caspar Leiblein, der, wie wie ein Teil von Klaus Vaters echten Mechernicher Vorfahren, ein Jenischer ist.
thumbnail
Geboren: Sibylle Plogstedt wird in Berlin geboren. Sibylle Plogstedt ist eine deutsche Publizistin, Journalistin und ehemaliges Mitglied des Sozialistischen Deutschen Studentenbundes. Ihre Karriere begann sie 1968 im Zuge des Prager Frühlings weswegen sie in der ČSSR verhaftet, verurteilt, inhaftiert und ausgewiesen wurde. Später gründete sie mit anderen 1976 die feministische Frauenzeitschrift Courage, die im Jahr 1984 in Konkurs ging, worauf sie zur SPD-Zeitschrift Vorwärts wechselte. Seit der Kündigungswelle bei Vorwärts im Jahr 1990 arbeitet sie selbstständig als Buchautorin, freie Filmemacherin und Hörfunkautorin mit dem Schwerpunkt Frauenrechte und Familie.
thumbnail
Geboren: Franz Rehbein wird in Neustettin geboren. Franz August Ferdinand Rehbein war ein deutscher Arbeiterschriftsteller und Redakteur der sozialdemokratischen Zeitung Vorwärts. Rehbein verfasste vor dem Ersten Weltkrieg die Sozialreportage Das Leben eines Landarbeiters.

Politik & Weltgeschehen

Deutsches Reich:
thumbnail
Die erste Ausgabe des sozialdemokratischen Parteiblatts Vorwärts seit dem Verbot von 1878 erscheint in einer Auflage von 10.000 Exemplaren.

Deutsches Kaiserreich

thumbnail
Die sozialdemokratische Tageszeitung Vorwärts veröffentlicht ein Geheimpapier der Kaiserlichen Marine, in dem der damalige Vizeadmiral Alfred von Tirpitz detaillierte Rüstungspläne über eine Flottenerweiterung aufführt. Die Veröffentlichung weitet sich zu einem Skandal aus, da sich selbst die regierungstreuen Zentrumsorgane von Tirpitz hintergangen fühlen.

Gesellschaft & Soziales

Gesellschaft:
thumbnail
Rüstungsmagnat Friedrich Alfred Krupp stirbt sieben Tage nachdem er öffentlich im Vorwärts als homosexuell geoutet wurde.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1955

Film:
thumbnail
Duell mit dem Teufel (The Man from Bitter Ridge) (Lex Barker)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2006

thumbnail
Ausgewählte Veröffentlichungen > Presse: Die apokalyptischen Reiter, kritischer Artikel zu Miegel von Werner Loewe im Vorwärts, 23. März (Meinhard Miegel)

1877

thumbnail
Werk > Artikel in Zeitschriften: (Rezension) Albert Eberhard Friedrich Schäffle: Die Quintessenz des Sozialismus. In: Vorwärts, Leipzig Nr. 61 (27. Mai) und Nr. 62 (30 Mai) (Carl August Schramm (Ökonom))

1877

thumbnail
Werk > Artikel in Zeitschriften: (Rezension) Albert Eberhard Friedrich Schäffle: Die Quintessenz des Sozialismus. In: Vorwärts, Leipzig Nr. 61 (27. Mai) und Nr. 62 (30 Mai) (Carl August Schramm (Sozialdemokrat))

1877

thumbnail
Werk > Artikel in Zeitschriften: Herr Professor Dr. Schäffle. In: Vorwärts, Berlin Nr. 128 (31. Oktober) (Carl August Schramm (Sozialdemokrat))

1877

thumbnail
Werk > Artikel in Zeitschriften: Herr Professor Dr. Schäffle. In: Vorwärts, Berlin Nr. 128 (31. Oktober) (Carl August Schramm (Ökonom))

Chefredakteure

2013

thumbnail
Karin Nink seit 1. Januar

1958

thumbnail
Horst Flügge

"Vorwärts (Deutschland)" in den Nachrichten