Wadim Michailowitsch Jemeljanow

Wadim Michailowitsch Jemeljanow (russischВадим Михайлович Емельянов; * 25. April 1942; † 27. Mai 1977) war ein sowjetischer Boxer. Er gewann bei den Olympischen Spielen 1964 in Tokio eine Bronzemedaille im Schwergewicht.

mehr zu "Wadim Michailowitsch Jemeljanow" in der Wikipedia: Wadim Michailowitsch Jemeljanow

Sport

1967

UdSSR-Meisterschaften mit Wadim Jemeljanow:
thumbnail
1. Alexander Wladimirowitsch Isosimow, 2. Wadim Jemeljanow, 3. Abdusalam Nurmachanow u. W. Gorjunow

1965

UdSSR-Meisterschaften mit Wadim Jemeljanow:
thumbnail
1. Alexander Wladimirowitsch Isosimow, 2. Jonas ?epulis, 3. Wadim Jemeljanow u. W. Tschugunow

1965

UdSSR-Meisterschaften mit Wadim Jemeljanow:
thumbnail
1. Alexander Wladimirowitsch Isosimow, 2. Jonas Čepulis, 3. Wadim Jemeljanow u. W. Tschugunow

1964

Länderkämpfe von Wadim Jemeljanow:
thumbnail
in Moskau, UdSSR gegen Polen, KO-Sieger 1. Runde über Wlodzimirz Biel

1963

Länderkämpfe von Wadim Jemeljanow:
thumbnail
in Sofia, Bulgarien gegen UdSSR, Abbruch-Sieger 2. Runde über Asen Samovolski

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Wadim Michailowitsch Jemeljanow stirbt. Wadim Michailowitsch Jemeljanow war ein sowjetischer Boxer. Er gewann bei den Olympischen Spielen 1964 in Tokio eine Bronzemedaille im Schwergewicht.
Geboren:
thumbnail
Wadim Michailowitsch Jemeljanow wird geboren. Wadim Michailowitsch Jemeljanow war ein sowjetischer Boxer. Er gewann bei den Olympischen Spielen 1964 in Tokio eine Bronzemedaille im Schwergewicht.

thumbnail
Wadim Michailowitsch Jemeljanow starb im Alter von 35 Jahren. Wadim Michailowitsch Jemeljanow wäre heute 75 Jahre alt. Wadim Michailowitsch Jemeljanow war im Sternzeichen Stier geboren.

"Wadim Michailowitsch Jemeljanow" in den Nachrichten