Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Waldemar II. (Dänemark) wird geboren. Waldemar II. „der Sieger“ war Herzog von Schleswig (1182–1202) und König von Dänemark (1202–1241).

thumbnail
Waldemar II. (Dänemark) war im Sternzeichen Krebs geboren.

Skandinavien

1202

thumbnail
Waldemar II., König von Dänemark bis 1241, erobert Norwegen, Lauenburg und die Pommerellen.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Der mit seinem Sohn Heinrich von Schwerin in die Gefangenschaft des Grafen Heinrich I. von Schwerin geratene dänische König Waldemar II. wird nach Anerkennung hoher Forderungen freigelassen. Die starken Belastungen und Gebietsabtretungen lassen ihn sofort Gegenmaßnahmen planen, die im Jahr 1227 zur Schlacht bei Bornhöved führen werden.
thumbnail
Kaiser Friedrich II. schließt mit dem gefangenen König Waldemar II. von Dänemark nach der Schlacht bei Mölln einen Vertrag, der diesen zur Rückgabe der slawischen Gebiete mit Ausnahme Rügens verpflichtet.

1201

thumbnail
Herzog Waldemar II., ab 1203 König von Dänemark, besiegt in der Schlacht bei Stellau Graf Adolf III. von Schauenburg und Holstein.

Europa

1231

thumbnail
Im Erdbuch des dänischen Königs Waldemar II. werden viele Orte im damaligen dänischen Herrschaftsgebiet erstmals erwähnt.

1227

thumbnail
Schlacht bei Bornhöved, ein norddeutsches Koalitionsheer unter Adolf IV. von Schauenburg und Holstein besiegt am 22. Juli den dänischen König Waldemar II.; die Eider wird dadurch zur deutsch-dänischen Grenze und Lübeck stellt seine Unabhängigkeit von Dänemark wieder her.
thumbnail
In der Schlacht von Lyndanisse siegt ein königlich-dänisches Kreuzfahrerheer unter Waldemar II. über ein Aufgebot der heidnischen Esten.

Religion

1238

thumbnail
Vertrag von Stensby zwischen Waldemar II. (Dänemark) und dem Deutschen Ritterorden. Dieser gewinnt darin Estland zurück.

1219

thumbnail
Der dänische KönigWaldemar II. gründet das Bistum Reval.

"Waldemar II. (Dänemark)" in den Nachrichten