Waldfeucht

Waldfeucht ist eine an der Grenze zu den Niederlanden gelegene Gemeinde im nordrhein-westfälischen Kreis Heinsberg mit rund 9200 Einwohnern (Stand 2008).

mehr zu "Waldfeucht" in der Wikipedia: Waldfeucht

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Josef Houben wird in Waldfeucht, Rheinland geboren. Heinrich Hubert Maria Josef Houben war ein deutscher Chemiker. Er erweiterte die von Theodor Weyl begründete vielbändige Reihe „Methoden der organischen Chemie“, die als Houben-Weyl bekannt und ein Standardwerk der organischen Chemie ist.

Chronik

1992

thumbnail
Am 31. Dezember entfallen aufgrund des Schengener Abkommens die Grenzkontrollen, das Zollamt Waldfeucht wird aufgehoben.

1972

thumbnail
Am 1. Januar wird die Gemeinde Waldfeucht aus den Gemeinden des bisherigen Amtes Waldfeucht gebildet.

1969

thumbnail
Saeffelen scheidet aus dem Amt Waldfeucht aus.

1945

thumbnail
Kriegszerstörungen; die Stadttore werden gesprengt.

1935

thumbnail
Bildung des Amtes Waldfeucht mit den Bürgermeistereien Braunsrath, Haaren, Saeffelen und Waldfeucht

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2005

Kultur und Sehenswürdigkeiten > Bauwerke:
thumbnail
Der Turm der ehemaligen Löckener Windmühle wird zurzeit restauriert und dient zukünftig als Wohngebäude.

Sonstiges

2010

thumbnail
Lt. IT/NRW rangierte Waldfeucht mit einem durchschnittlichen zu versteuerndem Einkommen pro Steuerpflichtigem von € 24.404,-- p.a. auf dem letzten Platz der 396 Gemeinden in Nordrhein-Westfalen. Der Durchschnitt in NRW betrug € 33.199,--.

Chronik > Einwohnerentwicklung

2013

thumbnail
8720

2012

thumbnail
8734

2008

thumbnail
9207

2007

thumbnail
9343

2006

thumbnail
9375

"Waldfeucht" in den Nachrichten